Wissenschaft und Wirtschaft

Wissenschaft und Wirtschaft

Grafik: Lukasz Dudasz /Grupa Autograf © Goethe-Institut Krakau

PlayStorming – Die Konferenz auf vier Levels

Experten aus Europa und den USA trafen sich am 16. Mai 2014 im Goethe-Institut Krakau und diskutierten über Spiel und dessen Einfluss auf unsere Realität.Mehr ...
Eric Zimmerman

Manifest für ein Jahrhundert des Spiels

Spiele sind uralt. Genauso wie Musizieren, das Erzählen von Geschichten und das Erschaffen von Bildern ist Spielen ein Teil dessen, was es bedeutet Mensch zu sein. Ein grundlegender Essay zum Leitmedium unserer Zeit.Mehr ...
Der Psychologe und Spielforscher Rolf Oerter, Foto: Rolf Oerter

„Spielen macht uns flexibel“ – Rolf Oerter im Gespräch

Für Kinder ist es unverzichtbar, für Erwachsene eine wichtige Quelle der Inspiration. Ein Gespräch mit dem Psychologen und Spielforscher Rolf Oerter über die Bedeutung des Spiels für den Menschen.Mehr ...
Spielen fördert zahlreiche Kompetenzen, Foto: Peter Ziesche, © Computerspielemuseum Berlin

Serious Games – Potenziale und Herausforderungen

Spielen fördert die Intelligenz und zahlreiche Kompetenzen. Inzwischen bestätigen relevante Studien auch die positive Wirksamkeit digitaler Spiele – selbst bei einigen Unterhaltungsspielen.Mehr ...
Foto (Ausschnitt): © Colourbox.de

Gamification: das Leben als (Computer-)Spiel?

Da kaum etwas so sehr motiviert wie Spiele, werden deren Mechanismen immer häufiger in spielfremde Systeme integriert. Punkte zu sammeln und Highscores zu ergattern, gehört im Zeitalter des Computerspiels zum Alltag.Mehr ...