Sprache und Kultur

© Hugo Areias

Neu entdeckt:
Die Internetseite „Produtos Portugueses” - Portugiesische Küche

Auch wenn Portugal ein kleines Land ist, hat es ein unermesslich großes gastronomisches Erbe.Mehr ...
© Sümeyye Yil

Wie jetzt? Du feierst kein Weihnachten?

Leere Straßen, geschlossene Geschäfte, eine weiße Decke aus Schnee - Zeit für die Zusammenkunft mit Familie und Freunden. Wie sagt man so schön? Weihnachtszeit ist die schönste Zeit im Jahr!Mehr ...
© Ana Patrícia Severino/Embaixada de Portugal em Berlim

Portugal auf der Leipziger Buchmesse

Die Buch- und Literaturtradition Leipzigs ist eine der bemerkenswertesten Deutschlands.Mehr ...

Flugzeuge und Pfirsiche oder die gewaltige Aufgabe, Deutsch zu lernen

Das Deutsche hat (gelinde gesagt) nicht gerade den Ruf, eine besonders melodiöse Sprache zu sein. Gerade spanischen oder portugiesischen Muttersprachlern fallen in der Schriftsprache zunächst lange, komplizierte Wörter auf, die viel zu viele Konsonanten enthalten.Mehr ...
 THFO_Einkaufswagen_© Torsten Backofen (MDR)

Humor in Sachsen

Was unterscheidet denn unseren sächsischen Humor von anderen Regionen Deutschlands?Mehr ...
© Johanne Peito

Sprache und Identität – eine Reflexion

Wir verwenden sie jeden Tag, ganz automatisch, selbstverständlich und oft ohne zu reflektieren: die Sprache. Ich bin mit zwei Sprachen großgeworden, einer Mutter- und einer „Vatersprache“.Mehr ...
© Eva Gür

Orpheu- Die Wiege der portugiesischen Moderne
Zum 100. Geburtstag des revolutionären Literaturmagazins

Eine Revolution in zweieinhalb Ausgaben: das Orpheu Magazin modernisierte die portugiesische Literatur in einer Zeit, in der jeder Fortschritt nur Skandal heißen konnte.Mehr ...
© Veronika Faust

Zur Widerlegung von Gerüchten

Die gängigen Stereotypen über Deutshe kennt jeder: Pünktlich, ordentlich, regelverliebt, unlustig und etwas langweilig im Sinne von „wir gehen mal auf Nummer sicher und wagen nichts Neues“. Aber sind „wir Deutsche“ wirklich so? Alle? Und bin ich sehr „deutsch“?Mehr ...
© Johanne Peito

Die fünfte Jahreszeit am Rhein

Die Jecken sind los! Ausgelassen feiernde Menschen in bunten Kostümen treffen sich bei Wind und Wetter in der Altstadt und rufen laut „Helau!“ oder „Alaaf!“. Das kommt euch seltsam vor? Mir auch.Mehr ...
© Christian Reiling

Von echten Verwandten und falschen Freunden

Man kann sich auf viele Arten in die Nesseln setzen, wenn man es sich beim Wechsel zwischen den romanischen Sprachen zu leicht macht...Mehr ...
© Johanne Peito

Von Knoblauch, Basilikum und Plastikhämmern

Johanne Peito erzählt von ihrem ersten São João in Porto.Mehr ...
© Marina Hader

Saudade

Woran denkst du, wenn du das Wort Saudade hörst?Mehr ...
© Lisa Paleczek

Unterbrich mich nicht – oder doch?

Nach ein paar Jahren in Portugal beginne ich, Leute zu unterbrechen. Wie gibt es denn so etwas? Eine multiple Persönlichkeit? Je nach Sprache ein anderes Höflichkeitsverständnis?Mehr ...
© Corinna Lawrenz

Besuch von einer Veganerin

Essen in Lissabon ohne gegrillte Sardinen, deftige Fleischgerichte und würzigen Käse? Corinna berichtet von einem Versuch mit Hindernissen, die portugiesische Hauptstadt zu erkunden und sich dabei komplett ohne tierische Lebensmittel zu ernähren.Mehr ...
© Lisa Paleczek

„Guten Freunden gibt man ein Küsschen“

… oder zwei, manchmal auch drei. Letzteres aber wiederum nur in gewissen Regionen des deutschsprachigen Raums. Aber das Wichtige an diesem wohlbekannten Werbeslogan ist im deutschsprachigen Kulturkreis der erstere Teil: „Guten Freunden“ - Immer gern. Aber jedem?Mehr ...
© Boris Rimkus

Manjerico e sardinhas

Die Zeit der Festas de Lisboa nahte. Aber wer oder was war dieses manjerico, von dem meine Mitbewohnerin mir andauernd erzählte, wenn wir über die bald stattfindenden Feiern in Lissabon sprachen?Mehr ...
© Voosholz

POPphilosophisches Geplauder:
In Berlin läuft's wieder

Das Deutsche kennt gebräuchliche Wendungen mit zweifelhaftem Beigeschmack. Die Aussage „Das läuft!“ ist so ein Fall.Mehr ...

 

 
 

„Mais alemão“

Werbekampagne des Goethe-Instituts zur Förderung des Deutschunterrichts an portugiesischen Schulen

Migration und Integration

Migration verändert Kulturen   

rumbo @lemania

© rumbo @lemania
Auf nach Deutschland!

FuturePerfect

© Future Perfect
Geschichten für morgen - schon heute, für überall.

Goethe-Institut Portugal

Willkommen
auf unserer
Homepage!