Sprache und Kultur

Du möchtest Portugiesisch lernen?
So macht es noch mehr Spaß!

© Sofia SantosLesen ist eine schöne Herausforderung und gleichzeitig das perfekte Training beim Erlernen einer neuen Fremdsprache. Was die portugiesische Sprache angeht, ist die Herausforderung besonders groß, und deshalb möchte ich dir hier ein paar Bücher empfehlen, die aus dem portugiesischen Original auch ins Deutsche übersetzt wurden. Mit diesen drei Vorschlägen fällt dir das Eintauchen in die portugiesische Literatur sicher um einiges leichter, ohne dass sie dabei ihren Zauber verliert.

Diese Liste ist natürlich nicht nur für Portugiesisch-Lerner bestimmt! Im Prinzip ist es einfach eine Aufstellung wichtiger portugiesischer Werke, die jeder in seine „To-Read-Liste“ aufnehmen sollte.

Das kleine Mädchen aus dem Meer (A Menina do Mar) von Sophia de Mello Breyner Andresen

© Sofia SantosDiese Autorin ist eine der angesehensten und wichtigsten Frauen in der Literatur Portugals. Viele ihrer Werke gehören zur Kinderliteratur (aber kein Erwachsener kann ihnen widerstehen!). Das kleine Mädchen aus dem Meer ist eines ihrer bekanntesten Bücher und fester Bestandteil des offiziellen Lehrplans an portugiesischen Schulen. Heute denke ich mit etwas Wehmut daran zurück. Die Autorin hat mit diesem Buch eine unvergleichlich schöne Geschichte geschaffen, die für die Kinder, die sie lesen, eine wichtige Rolle in ihrer Entwicklung spielen kann: Es ist eine Lektion für das Leben, für das Heranwachsen. Es geht um das Abenteuer eines Jungen, der bei einem Spaziergang am Strand ein Mädchen kennenlernt, das behauptet, im Meer zu leben. Nach mehreren Treffen an der Küste beschließen die beiden Freunde das Festland auszukundschaften.

Vor kurzem ist eine deutsch-portugiesische Ausgabe des Buches beim Verlag Oxalá-Editora erschienen. Und somit ist das erste Buch meiner Liste der perfekte Einstieg für Portugiesisch-Anfänger.

Das Haus der glücklichen Alten (A Máquina de Fazer Espanhóis) von Valter Hugo Mãe

© Sofia SantosValter Hugo Mãe ist einer der meistgelesenen portugiesischen Autoren im In- und Ausland und, ganz unter uns, einer meiner Lieblingsautoren. Jung, tiefsinnig und philosophisch wirken seine Prosatexte wie reine Poesie.

Das Haus der glücklichen Alten ist eines seiner bekannteren Werke und im Grunde ein Porträt eines heutigen Portugals - altgeworden und im ewigen Kreislauf des Zerfalls. Es erzählt die Geschichte eines pensionierten Barbiers, der nach dem Verlust seiner Ehefrau, die ihn ein Leben lang begleitet hat, in ein Altenheim geht. Die Lektüre dieses Buches ist gleichzeitig eine Lektüre dessen, was Portugal neben Stränden, Tourismus und Sonne ausmacht. Und Portugal kann manchmal ziemlich grau sein.

Die Stadt der Blinden (Ensaio sobre a Cegueira) von José Saramago

Natürlich darf in dieser Liste der Nobelpreisträger José Saramago nicht fehlen.Die Stadt der Blinden ist das Buch, das ich hier von ihm empfehle, aber die meisten seiner Romane wurden ins Deutsche übersetzt. Sicherlich ist dieser Vorschlag die größte Herausforderung in meiner Liste – aber glaubt mir, es lohnt sich!

© Sofia SantosDieses Buch (es wurde sogar schon in Hollywood verfilmt) beschreibt das apokalyptische Szenarium einer Epidemie, die über die ganze Erde hereinbricht - die gesamte Menschheit erblindet. Eine Reflexion über das „Mensch sein“ und darüber, wie unter gewissen Umständen plötzlich das Tier in uns zu Tage kommt.

Glaub mir: Mit diesen drei Büchern kannst du nicht nur deine Sprachkenntnisse verbessern und sprachliche Unklarheiten bereinigen (vorausgesetzt, du vergleichst die deutsche und die portugiesische Ausgabe), sondern du lernst gleichzeitig drei der größten portugiesischen Autoren kennen!
Viel Spaß dabei!
Sofia Santos

Copyright: Tudo Alemão
Februar 2018

Orignalsprache: Portugiesisch.

     

     
     

    „Mais alemão“

    Werbekampagne des Goethe-Instituts zur Förderung des Deutschunterrichts an portugiesischen Schulen

    Migration und Integration

    Migration verändert Kulturen   

    rumbo @lemania

    © rumbo @lemania
    Auf nach Deutschland!

    FuturePerfect

    © Future Perfect
    Geschichten für morgen - schon heute, für überall.

    Goethe-Institut Portugal

    Willkommen
    auf unserer
    Homepage!