Archiv

LOVE STEAKS

LOVE STEAKS ist eine moderne Liebesgeschichte ohne Kompromisse. “Zart” oder lieber “gut durch” – das ist Tagesgeschäft für Lara, die in der Küche eines großen Luxushotels schwitzt. Der ruhige Clemens ist neu im Wellnessbereich des Hotels. Während die rebellische Lara blutige Steaks serviert, gibt Clemens entspannende Fußmassagen. Die Zwei prallen bei einer zufälligen Begegnung im Hotelfahrstuhl aufeinander. Es funkt gewaltig – die Mischung aus den beiden ist explosiv. LOVE STEAKS bricht mit Spielfilm-Konventionen: Die Dialoge sind improvisiert, die Handlung folgte beim Dreh nur einem groben dramaturgischen Skelett – aus dieser Freiheit entwickeln die Hauptdarsteller Lana Cooper und Franz Rogowski eine mitreißende Dynamik. Das Hotel ist keine Kulisse, alle Komparsen sind tatsächlich Angestellte des Hauses. Die Kombination aus Improvisation, Spielfilm und Dokumentation zündet.