MILLENNIALS im FOKUS

Open call für Journalisten/-innen

FOKUS pe GERMANĂ, ein Projekt des Goethe-Instituts Bukarest, startet MILLENNIALS im FOKUS, ein Bildungsprojekt, das einen journalistischen Austausch zwischen Nachwuchsjournalisten/-innen aus Rumänien und Deutschland ermöglicht. 

Wir suchen Journalisten/-innen als Mentoren für das journalistische Projekt MILLENNIALS im FOKUS

MILLENNIALS im FOKUS richtet sich an zukünftige Journalisten/-innen oder Schreibbegeisterte, die sich mit den Themen auseinandersetzen wollen und denken, dass ihre Meinung zählt und zu einer interessanten Debatte betragen kann. Wir unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene, die sich im Bereich Journalismus ausbilden und ermöglichen auch einen interkulturellen Dialog zu globalen Themen. 

Die Themen sind:  

• Mensch versus künstliche Intelligenz 
• Migration 
• Fahrrad statt Auto 
• Grundeinkommen 
• Plastik Planet 
• Soziale Medien 

Die Teilnehmer/-innen werden dazu mit professionellem Mentoring Artikel verfassen, die auf der Website des Projekts und in einer Printpublikation veröffentlicht werden sollen. Geplant ist zunächst eine Serie von 24 Artikeln. 

Wir suchen Journalisten die: 

• mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mitbringen können 
• Erfahrung im Mentoring oder der Nachwuchsarbeit haben (idealerweise für die Altersgruppe von 15-25 Jahren)
• sich beruflich mit den genannten Themen auseinandersetzen 
• für Medien arbeiten, die sich an junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren richten. 

Erwartet wird: 

• die Betreuung und Redaktion eines Artikels oder von mehreren Artikeln (nach Absprache) 
• 2 Feedback-Schleifen pro Artikel per E-Mail mit den Autoren.  
• Honorar: 100 Euro Brutto/Artikel 
• Zeitraum: in Absprache mit den Journalisten 

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie unten. Wenn Sie Teil dieses Projektes sein möchten, schicken Sie uns bis zum 21. Oktober Ihren Lebenslauf an die folgende E-Mail Adresse: Mail Symbol BUK-FokuspeGermana@goethe.de

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und hoffen auf eine schöne Zusammenarbeit!