FILM

Wann wird dieser Schmerz aufhören?

 
Film: Das letzte Schweigen

Regisseur: Baran bo Odar

Genre: Krimi, Thriller, Drama

Der Film in einem Absatz
: Ist das ein Zufall? Das ist die wichtigste Frage  des Films. Es wird ein Fahrrad eines Mädchen in demselben Ort, wo ein Mädchen vor 23 Jahren getötet wurde, gefunden. Alles ist gleich: der Ort, das Alter, der Tag. Deswegen denken die Leute, dass es derselbe Täter war. Aber die Angelegenheit wird komplizierter, als grausame Einzelheiten zu Tage kommen und die Leiche des Mädchens nicht gefunden werden kann.

Warum solltest du den Film sehen?
Weil der Film sehr interessant und spannend ist. Es gab viele Momente, als mein Herz sehr schnell geklopft hat, weil ich nicht wusste, was passieren wird. Wenn du geheimnisvolles magst, dann ist es ein ausgezeichneter Film, in dem du die Rolle der Polizei übernehmen kannst.

Lieblingsszene
: Als Jana Peer Sommer vernimmt. Weil man schon weiß, wer dieser Mann ist, macht das die Situation so spannend. Ich konnte nicht einmal ansatzweise erraten, was es weiter passieren würde. Selten habe ich einen Film gesehen, der so unvorhersehbar ist.

Lieblingssatz:
„ - Wann wird dieser Schmerz aufhören?
  - Nie.“

Mit wem sollte man den Film sehen?

Mit deinen Freunden. Der Film kann auch ein Spiel sein, wo ihr die Untersuchungen macht. Dann wird er umso spannender.

Der Film ist nicht für dich, wenn
du Filme dieser Art nicht sehen kann. „Das letzte Schweigen” spricht das Thema der Pädophilie an, ein Taboo-Thema, aber leider ein Problem unserer Gesellschaft. 

Was hast du durch den Film gelernt?
Dass das Leben ungerecht ist. Am Ende dachte ich, dass vielleicht alles, was man in Leben braucht, Glück ist.
Livia Bobei

    Newsletter