Künstlerresidenzen

Das Projekt „Art on Site“ fördert das Programm der Künstlerresidenzen in Russland. Die fünf Residenzen des Projekts sollen nicht nur dazu beitragen, die geringe Anzahl russischer Residenzen für Gegenwartskunst zu erhöhen, sondern auch zum internationalen Erfahrungsaustausch im Kunstbereich beitragen.

Die Künstlerresidenzen sind die Orte für die Realisierung des kreativen Potenzials, Begegnungen mit Gleichgesinnten und den kulturellen Erfahrungsaustausch. Im Rahmen eines solchen Programms erhalten viele Künstler, Musiker, Schriftsteller, Schauspieler über mehrere Jahrzehnte Stipendien für jeweilige Arbeitsaufenthalte. Neben der finanziellen, administrativen und technischen Unterstützung wird den in die Residenzen eingeladenen Künstlern von der Gastinstitution auch die Möglichkeit gegeben, sich völlig dem Schaffen und der Entwicklung neuer Werke zu widmen.

Benjamin Bergmann
Benjamin Bergmann
in St. Petersburg

Empfangshalle
"Empfangshalle"
in Kaliningrad

Via Lewandowsky
Via Lewandowsky
in Moskau

Agnes Meyer-Brandis
Agnes Meyer-Brandis
in Jekaterinburg

Claudia Schmacke / Robert Scheipner
Claudia Schmacke und Robert Scheipner in Nischnij Nowgorod