2008

Sibirienquiz

Kennst du Sibirien? Weißt du, welche Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten dich in diesem Teil Russlands erwarten? Überprüfe dein Wissen und lerne noch was dazu!
Hier geht's zum QuizMehr ...
© Colourbox

Menschenrechte: ein großes Versprechen

Die Menschenrechte sind Aushängeschild für den Fortschritt, aber auch Keimzelle für Gesellschaftskritik. Eine Veranstaltung des Goethe-Instituts im kasachischen Kostanai machte dies deutlich.Mehr ...
Copyright: to4ka-treff

Jugendsprache in Russland

Viele Jugendliche grenzen sich ab, indem sie sich einer bestimmten Subkultur anschließen. Und diese wiederum definiert sich oft auch über eine eigene Sprache. Wer sich für Jugendliche interessiert, tut also gut daran, sich mit ihrer Sprache zu beschäftigen.Mehr ...
Copyright: to4ka-treff

Ich dich nix verstehen

Will man Jugendliche verstehen, noch dazu Jugendliche aus einem anderen Land, so muss man sich anstrengen und gerät zuweilen ganz schön ins Schwitzen! Denn viele verwenden eine selbstentwickelte Sprache – den Slang.Mehr ...
Alina Bronsky. Foto: Privat

Alina Bronskys Scherbenpark

Es ist das Buchdebüt der Saison: Die junge Autorin Alina Bronsky hat mit „Scherbenpark“ ein rasantes, dramatisches und vergnügliches Buch über russlanddeutsche Jugendliche geschrieben.Mehr ...

„Wenn man berührt ist, dann weint man eben.“

Im Frühsommer 2009 wird die junge Theaterregisseurin Julia Hölscher das Stück „Creeps“ am usbekischen Jugendtheater in Taschkent inszenieren. Auf To4ka-Treff erzählt sie über ihre ersten Eindrücke in Usbekistan.Mehr ...
Foto: Ekatarina Burakova

Weltweiter Kontakt über die deutsche Sprache

Jugendliche die Deutsch lernen treten mit andern deutschlernenden jungen Menschen in Kontakt. Dafür steht "Pasch" (Schulen: Partner der Zukunft). Das Moskauer Lizeum 1502 ist russlandweit die erste Pasch-Schule.Mehr ...
*Das Frühlingsopfer*, Choreografie: Pina Bausch © picture-alliance / dpa

Wie kommt der Tänzer auf die Bühne?

Die Entscheidung für eine professionelle Tanzausbildung ist ein großer Schritt. Zum Studium zugelassen zu werden und die Jahre durchzuhalten braucht eine Menge Fähigkeiten und Einsatz. Und dann?Mehr ...
Copyright: to4ka-treff.de

Sich ein anderes Leben überstreifen

Bei den szenischen Lesungen aus modernen, deutschen Theaterstücken tauchen junge Studenten der WGU (Russische Staatliche Film-Universität Moskau) in die Szene ein und verleihen den Charakteren ihre Stimmen.Mehr ...
Ballhaus Ost Berlin *Faust auf Faust* nach J.W.Goethe, Regie Florian Loycke, Fotoprobe 5. Oktober 2008; © Helmi Puppentheater

Kollegen aus Schaumstoff

Ob Faust, Rocky oder Romeo – das Helmi Puppentheater bringt sie auf die Bühne. Vorlagen aus Literatur, Kunst, Film und Populärkultur werden hier in skurrile Geschichten verwandelt. Das Helmi ist ein ganz besonderes Gewächs der Off-Theaterszene.Mehr ...
Hochbunker in Hamburg; Foto: Martin Kunze/IBA

Neue Nutzung für Bauten aus düsterer Zeit

Die massiven Bunkerbauten sind heute Mahnmale gegen vergangenen Militarismus. Und manchmal werden sie zu spannenden Orten für zukunftweisende neue Nutzungen.Mehr ...
Foto: Copyright Second Life

Second Life – ein zweites Leben

Bei Second Life kann jeder schnell und einfach in eine andere Rolle schlüpfen. Das Online-Spiel bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Vieles kann man dort entdecken. Zum Beispiel die Goethe-Insel.Mehr ...
Foto: Dana Ritzmann

Wie Russlands Jugend den Aufbruch wagt

In Russland ist jeder Tag ein Feiertag. Es gibt den Tag des Wissens und den der Schönheit. Am 27. Juni ist der "Tag der russischen Jugend".Mehr ...
Foto: Dana Ritzmann

Prewed, oder: Wortspiele

Sei bloß nicht kindisch! Echt kreatifff. Und wenn nicht: Nimm Gift und renn gegen die Wand... In welchen Worten spricht die russische Jugend?Mehr ...
Die Potsdamer Sprachwissenschaftlerin Heike Wiese. Copyright: Wiese

Kreativität und Innovation: die multiethnische Jugendsprache Kiezdeutsch

Die Sprachwissenschaftlerin Heike Wiese erforscht Kiezdeutsch, die Jugendsprache in multiethnischen Wohngebieten. Sie kämpft gegen die Vorurteile, es handle sich um verunstaltetes, primitives Deutsch und die Sprecher könnten einfach kein „richtiges“ Deutsch. „Bayerisch wird auch nicht als der gescheiterte Versuch angesehen, Hochdeutsch zu sprechen“, sagt Heike Wiese im Gespräch mit goethe.de.Mehr ...
Copyright: Modedorf

Der Stil der Straße

Fashion Blogger, die Fotos modisch gekleideter Menschen ins Internet stellen, erfreuen sich einer wachsenden Fangemeinde. Auch in Deutschland haben sich Streetstyle-Blogs etabliert.Mehr ...
Copyright: Stiftung DRJA

Warum lernst du Russisch?

Eine Umfrage unter Jugendlichen

In unserer globalisierten Welt passt man sich am besten an, indem man fremde Sprachen lernt. Russland spielt eine immer größere Rolle im Weltgeschehen: Warum also nicht Russisch lernen? Oder aber Deutsch?Mehr ...
Ahne in Aktion bei der Show der Surfpoeten in der Berliner Bar Icon. Foto/Copyright: Sonja Halbherr.

Literatur mal anders: live, laut, locker – Lesebühne!

Sie nennen sich Surfpoeten, Liebe statt Drogen, Supertopcheckerbunnys oder Chaussee der Enthusiasten: die Berliner Lesebühnen. Diese Namen lassen schon erahnen: Hier handelt es sich um Literaturveranstaltungen der etwas anderen Art.Mehr ...
Foto: © Colourbox

Szene und Töne

Welche Musik ist gerade angesagt? Ben Alber, Musikredakteur aus München und Pavel Vergun, Hobby-DJ und Radiomann aus Moskau, über Musikszenen und Stile in Deutschland und Russland anhand von Audiobeiträgen.Mehr ...
Foto: Dana Ritzmann

Impressionen aus Russland

Zwischen Holzhausromantik und High-Tech. Russland ist ein Land der GegensätzeMehr ...
 Kondome - Bunte Auswahl, Copyright: www.pixelio.de/Foto: Tomizak

„Unser Auftrag: HIV-Infizierten zu helfen“

Nach wie vor gibt es zu wenig Information zum Thema AIDS. Olga Syrowa hat sich auf der Suche nach Antworten an die „Gemeinschaft HIV-infizierter Menschen“ gewandt.Mehr ...

Quiz

Du kennst dich gut aus in Sachen Jugendsprache? Bist ein echter Blitzchecker? Hier kannst du dein Wissen testen oder noch etwas dazu lernen.Mehr ...
Copyright: Maren Beßler / www.pixelio.de

Schneckenchecker mit Rüsselpest

Was nicht erlaubt ist, das gefällt. So lautet das unausgesprochene Motto der Jugendsprache. Dabei geht es vor allem um Sprachwitz, Insiderwissen und Gemeinschaftsgefühl.Mehr ...
Dana Ritzmann

Tusowka: Die Neuzeit-Clique in Russland

"Was soll das eigentlich heißen?“ – fragt sich jeder Ausländer, wenn er dieses Wort zum ersten Mal hört. In kaum einer Sprache gibt es ein passendes Äquivalent. Vielleicht ist Tusowka ein typisch russisches Phänomen.Mehr ...

Technostadt Berlin

Berlin gilt selbst in Tokyo und New York als cool, ist inzwischen Mode- und Kunststadt, die weltweit Impulse aussendet. Als Partystadt und Markenzeichen für elektronische Tanzmusik aber ist Berlin geradezu unschlagbar.Mehr ...
Jugendliche auf der Parade zum Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg, 9. Mai 2007, Minsk; Copyright: Christoph Schulz

Versteckte Vielfalt in Belarus

Die Kinder der Wendezeit fanden Interessantes unter den Dingen, die für ihre Eltern „verbotene Früchte“ waren und setzten unerwartete Akzente. Sie hatten keine Vergangenheit, die sie erst verarbeiten mussten.Mehr ...
Ilija Trojanow `Der Weltensammler´; Copyright: Hanser Verlag

Eine unübersehbare interkulturelle Vielfalt – Migrantenliteratur in Deutschland

Seit ungefähr zwei Jahrzehnten ist eine unübersehbare interkulturelle Vielfalt zu einem wichtigen Kennzeichen auch der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur geworden.Mehr ...
Foto und Copyright: Christoph Krafchak

Junge Kasachinnen zwischen Karriere und Familie

Alte Traditionen, westliche Einflüsse und der anhaltende Wirtschaftsaufschwung in Kasachstan stellen junge Menschen vor die Herausforderung, ihre Kultur und Lebensweise neu zu definieren.Mehr ...

Striptease statt Geschichte

Meistens sind es irgendwelche Nebensächlichkeiten, manchmal ganze Lebensgeschichten – was die russische Jugend in ihren Blogs veröffentlicht, erzählt mehr über sie als umfangreiche Studien. Es zeigt, was sie vom Leben halten und was ihnen wichtig ist.Mehr ...

„He Alder, hassu Ei-Pott bei?“

Seit knapp zwei Jahrzehnten gehören die von jüngeren Immigranten geschaffenen und oft sehr kreativ weiterentwickelten „Mischsprachen“ ("mixed languages") zur gesprochenen deutschen Alltagssprache.Mehr ...

Facebook

To4ka-Treff bei Facebook

Newsletter „Neue Themen auf To4ka-Treff“

Anmelden und informiert bleiben!

To4ka-Treff bei vkontakte

© Colourbox
Bist du schon in der To4ka-Treff-Gruppe? Schau mal vorbei!

to4ka-treff per RSS

Fresh, Free and Gorgeous RSS/Feed Icons
Immer am Ball: mit den neusten Artikeln von to4ka-treff.

YouTube

To4ka-Treff auf YouTube