Wolfs Welt der Bücher

Copyright: To4ka-TreffCopyright: Katja VoronowaWolf Iro leitete die Programmabteilung am Goethe-Institut Moskau von 2009 bis 2014. Hier schreibt er nicht über die Bücher selbst, die ihm gefielen, sondern darüber, was ihm im Zusammenhang mit diesen Büchern passierte. Geschichten, die das Lesen schrieb.

    Wolf liest Erich Kästner

    Erich Kästner ist im Wesentlichen für seine Kinderbücher berühmt. Diese sind zwar in onkelhaft-belehrendem Ton geschrieben, aber haben eine solch mitreißende Handlung und Struktur, dass sie zu Recht den manchmal ja etwas zweifelhaften Status des Klassikers haben.Mehr ...
    © Iwan Wоdоpjanоw

    Wolf liest Ruben Gallego

    Manchmal regt ein Buch dazu an, etwas Bestimmtes zu tun. Im Fall von Ruben Gallegos Text habe ich das, wozu mich der Roman anregte, gerade nicht getan. Und trotzdem erwies sich die Lektüre als äußerst produktiv.Mehr ...

    Wolf liest Lessing

    Vor Kurzem war ich dienstlich in München. Zwei Termine am Nachmittag lagen in angenehmem zeitlichem Abstand voneinander, so dass ich zu Fuß in die Innenstadt bummelte.Mehr ...
    © Kondirev777 CC BY-SA creativecommons.org

    Wolf liest Viktor Nekrassow

    Nicht alle Schriftsteller, die ich mag, hätte ich gerne persönlich kennen gelernt. Isaak Babel beispielsweise, über den ich ja promoviert habe, fasziniert mich als Schriftsteller, nicht als Person.Mehr ...
    © Ödön von Horvath; Foto: KWa CC BY-SA creativecommons.org

    Wolf liest Ödön von Horvath

    Mein Vater, stets fasziniert von absonderlichen biographischen Details berühmter Persönlichkeiten, erzählte mir, dass dieser hervorgegangene Dichter sich Zeit seines Lebens vor herunterfallenden Ästen fürchtete.Mehr ...
    Efraim Sevela

    Wolf liest Efraim Sevela

    Mir sind Buchhandlungen wichtig. Ich kaufe meine Bücher grundsätzlich nicht im Internet, sondern nur dort. Warum? Ich mag es dort. Ich mag es, von Büchern umgeben zu sein.Mehr ...
    © Jakob Arjouni; Foto: Hans Weingartz CC BY-SA creativecommons.org

    Wolf liest Jakob Arjouni

    Vor kurzem starb Jakob Arjouni, im läppischen Alter von 48 Jahren. Und ich hatte es ihm noch mitteilen wollen: der beste letzte Satz eines Buches, der beste letzte Satz der Welt stammt von ihm.Mehr ...

    Wolf liest Lew Kopelew

    Einst hatte der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Lew Kopelew in Deutschland große Bekanntheit und Bedeutung, weitaus größer, als man es sich in Russland überhaupt vorstellen kann.Mehr ...
    © Klaus Franke CC BY-SA creativecommons.org

    Wolf liest Anna Seghers

    Anna Seghers hat heute gelinde gesagt keine Hochkonjunktur mehr. Zu sehr war sie letztlich doch in die Heuchelei der herrschenden Führungsclique der ehemaligen DDR impliziert, als dass der heutige Leser noch großes Vertrauen in ihre Werke entwickeln würde.Mehr ...

    Wolf liest Juri Olesha

    Möchte man eine Sprache lernen, ist man naturgemäß auf den Kontakt mit Muttersprachlern aus, zumal, wenn man sich in dem nämlichen Land befindet. So ging es auch mir in Russland...Mehr ...
    Weitere Artikel

    Facebook

    To4ka-Treff bei Facebook

    To4ka-Treff bei vkontakte

    © Colourbox
    Bist du schon in der To4ka-Treff-Gruppe? Schau mal vorbei!

    Newsletter „Neue Themen auf To4ka-Treff“

    Anmelden und informiert bleiben!

    Online-Magazin „Deutschland und Russland“

    Aktuelle Themen aus Kultur und Zeitgeschehen

    Sport und Deutsch

    Sport und Deutsch - © Goethe-Institut
    Lerne deutsche Sportstars wie Magdalena Neuner und Sebastian Vettel kennen – oder erzähle uns selbst von deinem Lieblingssport.

    to4ka-treff per RSS

    Fresh, Free and Gorgeous RSS/Feed Icons
    Immer am Ball: mit den neusten Artikeln von to4ka-treff.

    YouTube

    To4ka-Treff auf YouTube