Kalender

Präsentation des Projektes „Kulturelle Bildung in Russland und Deutschland im Dialog“ und des Online-Magazins „KuBi“

Projektpräsentation
28.09.2016, 17:00
Staatliche Universität für Kunst und Kultur
St. Petersburg

4. Krasnoarmejskajastr., Haus 1
Der Eintritt ist frei.
Das großangelegte Programm „Kulturelle Bildung in Russland und Deutschland im Dialog“ geht in die zweite Phase: unsere Art-Projektmanager sind nach St. Petersburg zurückgekehrt und haben damit begonnen, die geplanten Projekte zu realisieren.

Wir möchten von dem Programm „Kulturelle Bildung in Russland und Deutschland im Dialog“, welches zurzeit eines der größeren Projekte des Goethe-Instituts darstellt, erzählen und einen kurzen Einblick in unser Online-Magazin „KuBi“ geben. Außerdem möchten wir unsere Erfahrungen des „Zukunftlabors“ , im Rahmen des Dialogs zwischen den KulturmanagerInen aus Deutschland und den Kultureinrichtungen in St. Petersburg, teilen.

Das Ziel des Projektes ist es auf Basis der deutschen und russischen Erfahrungen Impulse für kulturelle Bildung zu schaffen. Dieses Bestreben soll durch Analyse schon bestehender Modelle erfolgen, außerdem sollen Netzwerke zwischen deutschen und russischen Experten geschaffen und weitere Projekte in St. Petersburg gefödert werden.

Das Online-Magazin ist für Projekte kultureller Bildung aus Deutschland und Russland und ist das einzige zweisprachige Magazin, welches verschiede Kulturbereiche, wie Museen und Theater in sich vereint.

Eintritt frei, unter Anmeldung

Im Festsaal der Staatlichen Sankt Petersburger Universität für Kunst und Kultur, Krasnoarmejskajastr. 4, Haus 1 (Metro Technologicheskij Institut). Am Eingang den Ausweis bereithalten.