Fortbildungen, Seminare, Workshops und Stipendien für Übersetzer

MERCK-ÜBERSETZERPREIS 2016

des Goethe-Instituts und Merck LLC

Ausschreibung
Bewerbung bis 01.03.2016
Preisverleihung am 29.09.2016

Sprachflagge© Goethe-InstitutDie Bewerbungsfrist für den MERCK-ÜBERSETZERPREIS 2016 ist beendet. Wir danken allen Bewerberinnen und Bewerbern für Ihre Teilnahme.

Das Goethe-Institut und Merck LLC schreiben den MERCK-ÜBERSETZERPREIS 2016 für Übersetzungen deutscher Literatur ins Russische aus. Ausgezeichnet werden Übersetzungen deutschsprachiger Titel, die in den letzten zwei Jahren (in den Jahren 2014−2015) in einem russischen Buch- oder Zeitschriftenverlag erschienen sind (Romane, Erzählungsbände, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher längeren Umfangs).

Der MERCK-ÜBERSETZERPREIS 2016
wird in folgenden Kategorien vergeben:
  • Belletristik
  • populärwissenschaftliches Sachbuch
  • Kinder- und Jugendbuch
Der Preis für den Gewinner in jeder Kategorie ist mit 4.000 Euro dotiert.

Russische Verlage und Übersetzerverbände sowie Privatpersonen konnten ihre Vorschläge zur Preisverleihung von 15. Dezember 2015 bis 1. März 2016 einreichen.

Unabhängige russischsprachige Experten begutachten die eingereichten Titel und nominieren ausgewählte Übersetzungen, aus denen eine Fachjury die Preisträger bestimmt.

Die Verlage, deren Bücher prämiert werden, erhalten als Auszeichnung die Teilnahme für eine Person an einer Reise zur Frankfurter- bzw. Leipziger Buchmesse.

Die Verleihung des MERCK-ÜBERSETZERPREISES 2016 findet am 29. September 2016 im Kontext des Internationalen Übersetzertages in der Residenz des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Moskau statt.

Für Fragen zum Bewerbungsprozedere sowie zur Preisvergabe steht Ihnen Frau Dr. Ekaterina Günthard zur Verfügung.
Mail Symbolekaterina.guenthard@moskau.goethe.org



Links zum Thema

„Bücher übersetzen – Brücken schlagen“

Das Übersetzer-Residenz-Programm des Goethe-Instituts für professionelle Übersetzer aus dem Ausland.

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur

Übersetzungsförderung des Goethe-Instituts

Förderprogramm zur Übersetzung deutscher Bücher in eine Fremdsprache