Schriftzüge - Übersetzer in Bewegung

    Fortbildungen und Seminare

    Wernetshausen

    SCHRIFTZÜGE − Aufenthaltsstipendien
    im Übersetzerhaus Looren, Schweiz

    Das Goethe-Institut Moskau vergibt in Zusammenarbeit mit dem Übersetzerhaus Looren fünf Aufenthaltsstipendien für Literaturübersetzer/-innen aus dem Deutschen. Mehr…

    Moskau

    Internationaler Übersetzertag – 30. September

    Anlässlich des Internationalen Übersetzertages werden von erfahrenen russischen Übersetzern der deutschsprachigen Literatur dem literaturinteressierten Publikum im Goethe-Institut Moskau Einblicke in ihre Arbeit vermittelt. Mehr…

    Almaty

    Übersetzerwerkstatt im Goethe-Institut Kasachstan

    Das Goethe-Institut Kasachstan lädt zur einwöchigen Übersetzerwerkstatt ein. Bewerben können sich Literaturübersetzerinnen und Literaturübersetzer mit und ohne Publikationserfahrung. Mehr…

    Zug

    Zuger Übersetzer-Stipendium 2015

    Das zehnte Zuger Übersetzer-Stipendium geht an Ulrich Blumenbach (Basel) für die Übersetzung von „Witz“ von Joshua Cohen. Das Werk erscheint im Verlag Schöffling (Frankfurt/Main). Mehr…

    Leipzig

    ViceVersa

    Der diesjährige Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Übersetzung“ ging an die Autorin und Übersetzerin Mirjam Pressler. Mirjam Pressler übersetzte aus dem Hebräischen „Amos Oz: Judas“. Mehr…

    Krasnojarsk

    ViceVersa

    Russisch-Deutsche Werkstatt für literarische Übersetzer vom 12. bis 19. Juli 2015 in der Region Krasnojarsk, Ostsibirien
    Bewerbung bis 31. März 2015  Mehr…

      Beteiligte Goethe-Institute


        Aktuelle Beiträge

        Übersetzer im Gespräch
         Irina Sergejewna Alexejewa; Foto: privat

        „Für mich ist der Autor
        die höchste Instanz.“

        Irina Sergejewna Alexejewa im Gespräch

        Zum Magazin