Schultheaterfestival 2013: Teilnehmer

Theatergruppe „Schnappi“

Goethe-InstitutGymnasium 74 St. Petersburg
Spielleiterinnen: Marianna Piontek, Swetlana Patutina

Goethe-Institut

Unsere Theatergruppe "Schnappi" besteht seit September 2011. Wir Schauspieler sind Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren. Da unsere Gruppe noch ganz jung ist, ist das Schultheaterfestival unsere erste Erfahrung auf der "großen Bühne". Der Theaterunterricht findet zweimal pro Woche statt und dauert eine Stunde. An der Schule führen wir regelmäßig kleine Theaterstücke auf. Wir haben bereits viele Märchen inszeniert, darunter "Die Zwölf Monate", "Das Häuschen" und "Rotkäppchen". Dabei inszenieren wir sowohl deutsche als auch russische Stücke in deutscher Sprache.

Stückbeschreibung

Die drei Schweinchen
Nach den Gebrüdern Grimm
Unser Beitrag heißt "Die drei Schweinchen". Es ist aber keine klassische Inszenierung nach der Vorlage des bekannten englischen Märchens. In unserem Beitrag zeigen sich Kinder so, wie sie sind: Kinder, die ein neues Spiel für sich entdeckt haben; Kinder, die gerne zusammen sind und dabei viel Freude haben. Die Dialoge und Liedertexte für das Stück hat unsere Spielleiterin selbst geschrieben, sehr viele Texte haben wir uns während der Proben selbst ausgedacht. Entgegen der weitverbreiteten Annahme ist der Wolf übrigens nicht böse, er weiß bloß nicht, wie er mit den anderen umgehen soll!

    Anitschkow-Palast

    Partner des Schultheater-festivals

    Der Bundesverband "Theater in Schulen"

    „Theater in der Schule muss sein!“