Schultheaterfestival 2015: Teilnehmer

Theatergruppe „Schnappi“

Unsere Gruppe existiert seit September 2011 und besteht aus Kindern im Alter von 9 bis 13 Jahren. Der Theaterunterricht im Rahmen einer freiwilligen AG findet zwei Mal pro Woche für 45 Minuten statt.

In den vergangenen Jahren wurden an der Schule regelmäßig kleine Theaterveranstaltungen durchgeführt. Wir haben bereits viele Stücke in diesem Rahmen inszeniert, darunter “Die Zwölf Monate”, “Das Häuschen”, “Rotkäppchen”, „Die drei Schweinchen“ und „Wilde Gänse“. Im Jahre 2012 haben wir bereits an dem Schultheaterfestival teilgenommen und eine wunderschöne Reise nach Hamburg gewonnen! Diese Reise bleibt für uns ein unvergessliches Erlebnis.

Mithilfe der Theaterarbeit möchten wir sowohl die fremdsprachliche als auch die allgemeine Entwicklung der Kinder fördern. Das Interesse der Kinder für die deutsche Sprache soll geweckt und ihnen die Möglichkeit gezeigt werden, dass Deutsch für russische Kinder neue Kommunikationsmöglichkeiten eröffnet. Des Weiteren dient das Theaterspiel dazu, das kreative Denken, die Fantasie, die Spontanität und das Selbstbewusstsein der Kinder zu entwickeln.

Spielleiterinnen

M. Piontek, E. Baranowa

Jeder ist anders

Die zentrale Figur des Musicals ist der Hase Hans, der keine Karotten mag, sondern nur Süßigkeiten essen will. Seine Familie ist jedoch davon überzeugt, dass alle “echten” Hasen Karotten mögen. Nun muss Hans beweisen, dass es irgendwo auf der Welt einen anderen Hasen gibt, der auch keine Karotten mag! Also zieht er in die Welt hinaus, muss einige Abenteuer überstehen und lernt schließlich die Häsin Lilli kennen. Sie mag auch keine Karotten, dafür aber andere gesunde Nah-rungsmittel wie Radieschen, Gurken und Kohl. So lernt unser Hase Hans bei ihr eine alternative Lebensweise kennen. Seine Eltern lernen dabei, ihn als „echten“ Hasen zu akzeptieren und sehen ein, dass Anderssein positiv und bereichernd sein kann.

    Anitschkow-Palast

    Partner des Schultheater-festivals

    Der Bundesverband "Theater in Schulen"

    „Theater in der Schule muss sein!“

    Schultheaterfestival der Länder

    Das „Schultheater der Länder“ (SDL) ist europaweit eines der größten Festivals im Breich des Theaters in der Schule.