Programm

THEATERGRUPPE "Junge Theaterfreunde"

Die Gruppe "Junge Theaterfreunde" aus der Schule Nr. 303 besteht erst seit einem Jahr. Die jungen Schauspieler besuchen die 4. Klasse und ihr erstes Theaterstück heißt "Baron von Münchhausen reist nach Russland" nach dem Buch von Gottfried August Bürger.

Die Uraufführung fand im Dezember 2015 im Rahmen des jährlich stattfindenden Projektes "Linguistisches Kaleidoskop" für Schulen mit erweitertem Fremdsprachenunterricht im Frunsenski Bezirk St. Petersburg statt.

Spielleiterinnen

Tatiana Sharikova, Raissa Moltschanova, Irina Ponomarenko

Baron von Münchhausen reist nach Russland

In unserem Stück geht es um den Freiherrn von Münchhausen, der mit seinem Pferd Russland be-reist. Vor der Reise hat er etwas Angst, weil es viele Vorurteile über dieses riesengroße Land gibt.
Zahlreiche Treffen mit Bewohnern helfen jedoch, diese Vorurteile abzubauen. Zum Schluss kom-men alle Helden zusammen: Persönliche Kontakte, gegenseitiges Kennenlernen und Freundschaft überwinden eben alle Hindernisse und verbinden Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern.

    Schultheaterfestival der Länder

    Das „Schultheater der Länder“ (SDL) ist europaweit eines der größten Festivals im Breich des Theaters in der Schule.