Programm

16. März 2017

13.00 Uhr Eröffnung des Festivals
"Die Welt in Kinderhänden" (Eigenproduktion)
Theatergruppe "Glücksvogel"
Gymnasium "Vektor", Selenogradsk

"Doktor Auwieweh" (nach Motiven von Kornej Tschukowskij)
Theatergruppe "Wolke"
Petrischule, St. Petersburg
15.00 Uhr "Der Schweinehirt" (nach Motiven von Hans Christian Andersen)
Theatergruppe aus dem Gymnasium "Harmonie"
Weliky Nowgorod

"Der kleine Prinz" (nach Motiven von Antoine de Saint-Exupéry)
Theatergruppe "Zauberer"
Schule 72, St. Petersburg
16.30 Uhr Aufführungsgespräche mit dem Theaterpädagogen Denis Ponomarenko

17. März 2017

13.00 Uhr Begrüßung
"Der Schatz unter’m Birnbaum" (nach Motiven von Georg Willroda)
Theatergruppe aus dem Golizyn-Gymnasium 278
St. Petersburg

"Die Schlucht der freien Hunde" (nach Motiven von Konstantin Sergijenko)
Theatergruppe "Expromt"
Schule 700, St. Petersburg
14.30 Uhr "Gier" (Eigenproduktion)
Theatergruppe "Die kreativen Zehn"
Lyzeum Vilnius, Litauen

"Kabale und Liebe" (nach Friedrich Schiller)
Theatergruppe "Bernsteinglöckchen"
Schule 33, Kaliningrad
16.30 Uhr Workshops für die Schauspieler und Aufführungsgespräche mit dem Theaterpädagogen Denis Ponomarenko
18.00 Uhr Preisverleihung

Anitschkow-Palast

Partner des Schultheater-festivals

Der Bundesverband "Theater in Schulen"

„Theater in der Schule muss sein!“

Goethe-Institut Litauen

Goethe-Institut
Partner des Schultheaterfestivals

BILDUNGSKOMITEE

Bildungskomitee der Stadt St. Petersburg
Bildungskomitee der Stadt St. Petersburg

APPO

APPO
Akademie der Pädagogischen Postgraduierten Weiterbildung