Festival 2017

Goethe-Institut St. Petersburg / Maria SaborovskajaGoethe-Institut St. Petersburg / Maria Saborovskaja

Bereits zum 21. Mal präsentieren Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 11 verschiedener Schulen aus St. Petersburg, Weliky Nowgorod, Kaliningrad und Selenogradsk am 16. und 17. März 2017 ihre besten Theaterproduktionen in deutscher Sprache. Zudem freuen wir uns, auch in diesem Jahr ein Gastensemble aus dem Ausland begrüßen zu dürfen, nämlich eine Schultheatergruppe aus Vilnius in Litauen.

Unsere jüngsten Schauspieler und Schauspielerinnen (6-12 Jahre) treten am 16. März auf. Am 17. März stehen die etwas älteren (13-17 Jahre) auf der Bühne (siehe Programm).

Es wird also wieder ein Festival der Begegnungen und des Wettbewerbs von theaterbegeisterten Kindern und Jugendlichen, die Deutsch als erste oder zweite Fremdsprache lernen.

Und natürlich werden, wie immer, Preise vergeben. In diesem Jahr darf die Siegergruppe am Schultheaterfestival in Kiel, in Deutschland auftreten!

Programm
Teilnehmer


    Anitschkow-Palast

    Partner des Schultheater-festivals

    Der Bundesverband "Theater in Schulen"

    „Theater in der Schule muss sein!“

    Goethe-Institut Litauen

    Goethe-Institut
    Partner des Schultheaterfestivals

    BILDUNGSKOMITEE

    Bildungskomitee der Stadt St. Petersburg
    Bildungskomitee der Stadt St. Petersburg

    APPO

    APPO
    Akademie der Pädagogischen Postgraduierten Weiterbildung