Ziele und Zielgruppen

Ziele und Aufgaben:
  • Interesse an der deutschen Sprache und Kultur wecken und fördern
  • Alternative Vermittlung der deutschen Sprache durch das Medium Theater
  • Aktive Verwendung der deutschen Sprache, und dadurch: Erlernen der richtigen und deutlichen Aussprache, Festigung und Anwendung erlernter Kenntnisse, Spaß an der deutschen Sprache durch deren Anwendung, aktives Lernen
  • Kommunikation, Erfahrungs- und Ideenaustausch zwischen den Lehrern der Schulen und den Schülern
  • Knüpfung von Kontakten und Entstehung von Freundschaften zwischen den Teilnehmern des Festivals und deutschen Schultheatergruppen

Zielgruppe:
  • Deutschlernende Schülerinnen und Schüler der 2. bis 11. Klasse aus St. Petersburg und der Region Nordwest
  • Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer aus Schulen, an denen Deutsch unterrichtet wird

Anitschkow-Palast

Partner des Schultheater-festivals

Der Bundesverband "Theater in Schulen"

„Theater in der Schule muss sein!“