Cappelen Damm

Cappelen Damm AS ist ein Kultur- und Wissenschaftsverlag, dessen Arbeitsfeld sich auf die Buchhandlung, Buchklubs und den Vertrieb von einer breiten Auswahl an Titel aus allen Genres, in Buchform oder elektronischer Form, erstreckt. Die J.W. Cappelen Buchhandlung wurde 1829 von Jørgen Wright Cappelen gegründet. Der Verlag bringt jedes Jahr mehr als 1000 neue Titel heraus – von norwegischer und übersetzter Belletristik, Kinder- und Jugendbüchern, Sach- und Schulbüchern bis hin zu Zeitschriften, Karten und Spielen. Cappelen Damm gehört den Medienkonzernen Bonnier und Egmont zu jeweils 50 %.

Im Prgramm des Verlages finden sich Bücher von den Schriftstellern Michael Ende, Kurt Tucholsky, Wladimir Kaminer, Erich Kästner und Heinrich Mann.
Links zum Thema