Durs Grünbein

Ausgewählte Werke

Koloß im Nebel: Gedichte, 2012

Aroma. Ein römisches Zeichenbuch, 2010

Die Bars von Atlantis - Eine Erkundigung in vierzehn Tauchgängen, Essay, 2009

Lob des Taifuns. Reisetagebücher in Haikus, 2008

Der cartesische Taucher. Drei Meditationen, 2008

Liebesgedichte, Gedichte, 2008

Strophen für übermorgen, Gedichte, 2007

Antike Dispositionen, Aufsätze, 2005

Porzellan. Poem vom Untergang meiner Stadt, 2005

Der Misanthrop auf Capri. Historien/Gedichte, 2005

Berenice. Ein Libretto nach Edgar Allan Poe für eine Oper von Johannes Maria Staudt, 2004

An Seneca. Postskriptum: Seneca. Die Kürze des Lebens, 2004

Warum schriftlos leben, Aufsätze, 2003

Vom Schnee oder Descartes in Deutschland, Versepos, 2003

Erklärte Nacht, Gedichte, 2002

Das erste Jahr, Berliner Aufzeichnungen, 2001

Falten und Fallen, Gedichte, 1994

Schädelbasislektion, Gedichte, 1991

Grauzone morgens, Gedichte, 1988