Hoppe, Felicitas

 
Geboren 1960 in Hameln

Studium der Literaturwissenschaft und Rhetorik in Tübingen, den USA, Rom und Berlin

Sprachlehrerin am Goethe-Institut Berlin

Tätigkeit als Journalistin

1996 Ernst-Willner-Preis, Klagenfurt;
Aspekte-Literaturpreis für Picknick der Fiseure

ab 1999 Diverse Lese- und Studienreisen, u.a. Teilnahme am "Literaturexpress 2000"

2004 Heimito-von-Doderer-Literaturpreis;
Nicolas-Born-Preis des Landes Niedersachsen

2005 Brüder-Grimm-Preis

2006

  Max Kade Distinguished Visiting Professor/Dartmouth College, Hanover, New Hampshire

2007


  Writer in Residence an der Universität Innsbruck; Literaturpreis der Stadt Bremen; Roswitha-Preis; Writer in Residence Deutsches Haus New York

2008


  Bertolt-Brecht-Gastprofessur der Universität Augsburg; Writer in Residence Georgetown University Washington D.C.

2009

  Poetikdozentur an der Georg-August-Universität Göttingen

2010


  Writer in Residence Georgetown University Washington D.C.; Comburg-Literaturstipendium Schwäbisch Hall; Rattenfänger-Literaturpreis der Stadt Hameln

2011

  Stipendium des deutschen Literaturfonds e.V.

2012


 

Stipendium in der Villa Aurora - Los Angeles; Gastprofessur für interkulturelle Poetik an der Universität Hamburg
Georg-Büchner-Preis

  lebt in Berlin