Saša Stanišić: Biografie

Geboren 1978 in Višegrad/Bosnien-Herzegowina


1992 Flucht mit den Eltern nach Deutschland

Abitur; Studium der Slawistik und Deutsch als Fremdsprache in Heidelberg

seit 2004 Zweitstudium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig; Promotion über Fußball und Literatur

2005 Kelga-Publikumspreis zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

2005/2006 Aufenthaltsstipendium in der Villa Waldberta

2006 Grenzgänger-Stipendium der Robert Bosch Stiftung; Preisträger des Heinrich-Vetter-Wettbewerbs

2006/2007 Stadtschreiber von Graz

2013 Alfred-Döblin-Preis für Das Romanmanuskript Anna

2014 Preis der Leipziger Buchmesse

lebt in Leipzig

Letzte Aktualisierung: März 2015

Bücher, über die man spricht

Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse