Goethe-Zertifikat A1:
Start Deutsch 1

Das Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 setzt ganz einfache Sprachkenntnisse voraus. Die Prüfung entspricht der ersten Stufe (A1) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
 

Sie können nach Bestehen der Prüfung zum Beispiel

  • in Alltagssituationen kurze, ganz einfache Fragen, Anweisungen und Mitteilungen verstehen, aber auch Ansagen auf dem Anrufbeantworter, öffentliche Durchsagen sowie kurze Gespräche,
  • für Sie relevante Informationen aus schriftlichen Kurzmitteilungen, öffentlichen Hinweisschildern und Kleinanzeigen entnehmen,
  • Zahlen, Mengen, Uhrzeiten und Preise nennen und verstehen,
  • Formulare in Bezug auf einfache und persönliche Angaben ausfüllen,
  • kurze persönliche Mitteilungen schreiben,
  • sich im Gespräch vorstellen und einfache Fragen zu Ihrer Person beantworten,
  • im Alltag gebräuchliche Fragen und Bitten formulieren und darauf reagieren.
Weitere Informationen und Übungsmaterial zum
Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1

Materialien zum Herunterladen

Die Deutsche Bundesregierung hat die gesetzlichen Grundlagen für das Visumverfahren beim Ehegattennachzug geändert. Im Rahmen des Ehegattennachzuges muss der Nachweis einfacher Deutschkenntnisse erbracht werden. Dieser kann zum Beispiel durch eine Sprachprüfung auf dem Niveau A1 durch die Prüfung "Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1" erbracht werden.

 

Materialien zur Prüfungsvorbereitung „Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 (SD1)“
„Oft gestellte Fragen“: Antworten auf Fragen zur Prüfung
Infoveranstaltungen

Neben den unten aufgeführten Terminen finden außerdem Prüfungen in der Regel montags und mittwochs um 17 Uhr statt.

Information, Anfragen und Anmeldung:
Kursbüro
Gebühren
Prüfungstermine

Weg nach Deutschland

Weg nach Deutschland
Persönliche Beratung für Nachziehende

Ehegattennachzug

Informationen zum Nachweis einfacher Deutschkenntnisse vor der Einreise

Barrierefreie Trainingsmaterialien

Online-Musterprüfungen für alle an einer Deutsch-Prüfung Interessierten für Anfänger bis Fortgeschrittene (A1 – C2) – barrierefrei und deshalb für Behinderte besonders geeignet.