Produzenten

Kambodscha:
Sambo Rith Onyka

Was machen Sie in Ihrem Beruf?

Ich bin Reporter und Programmleiter für National Television of Cambodia (TVK) und dem Ministerium für Information von Kambodscha. Ich produziere französische Programme (TVK en Français), landwirtschaftliche Programme und wähle Kinderprogramme, wie “I Got It!” aus.

Was und wo haben Sie studiert?

Im Jahr 2005 habe ich in Journalismus am Institut für Fremdsprachen der Königlichen Universität von Phnom Penh abgeschlossen.

Warum möchten Sie Kinderfernsehen produzieren?

Ich möchte Kinderfernsehen machen, weil Kinder wie junge Samen sind. Der Samen wächst gut, wenn wir uns gut um ihn kümmern. Wir möchten, dass Kinder überall auf der Welt gute Bürger werden und ihr Land aufbauen. Kinderprogramme sind unglaublich sinnvoll, wenn wir für die Kinder beides - Unterhaltung und Bildung - anbieten können. Die Kinder können gleichzeitig lernen und Spaß haben.

Was ist eine Ihrer glücklichen Kindheitserinnerungen?

Ich erinnere mich daran, wie meine Eltern sich um mich gekümmert haben, als ich jung war. Meine Eltern schickten mich zur Schule und versorgten mich mit allen notwenigen Dingen. Ich habe mir niemals über irgendetwas Sorgen gemacht. Woran ich mich am meisten erinnere, ist wie sie mich ermutigt haben, zu lernen. Sie haben mich beim Lernen immer unterstützt.

Was ist Ihr Traum oder Ziel im Leben?

Seit ich in der High School war, habe ich davon geträumt ein Lehrer wie meine Eltern zu werden und die Kinder in meinem Dorf zu unterrichten. Aber als ich begann an der Universität in Phnom Penh zu studieren, änderte sich mein Traum. Ich kam mit Journalismus in Berührung. Ich denke, dass dieses Berufsfeld großartig ist und mir ermöglicht, informierter zu sein. Seit ich 2006 bei TVK meine Arbeit begann, habe ich einen anderen Traum. Ich möchte ein guter Fernsehproduzent sein. Ich möchte sinnvolle Programme für Zuschauer von Kinderprogrammen, Kultur-, Landwirtschafts- und Wissenschaftsprogrammen produzieren.