Produzenten

Malaysia:
Haryati Hani Binti Abd Aziz

Was machen Sie in Ihrem Beruf?

Kinderprogramme für das Radio Television Malaysia (RTM) produzieren, was das Planen, Koordinieren und Betreuen des Produktionsteams und des Budgets einbezieht. Ich bin dafür verantwortlich, Ideen für neue Konzepte zu gewinnen und das Programm aufzubereiten. Und natürlich sorge ich dafür, dass das Programm ausgestrahlt wird!

Was und wo haben Sie studiert?

Von 1998 bis 2001 arbeitete ich an einem Diplom in der Sendeabteilung des Malaysian Institute of Integrative Media (MIIM), Kuala Lumpur, auch bekannt unter Akademi TV3. Dann habe ich zwischen 2003 und 2005 einen Bachelor für Angewandten Wissenschaften im Filmbereich an der Universität Malaysia Sarawak (UNIMAS), Sarawak mit Auszeichnung abgeschlossen.

Warum möchten Sie Kinderfernsehen produzieren?

Ich liebe die Welt der Kinder. Sie ist voller Freude, Heiterkeit und Farben. Kinderprogramme zu produzieren, hilft mir dabei Kinder besser kennenzulernen – wie sie über Dinge, die um sie herum geschehen, nachdenken, reagieren und fühlen.

Was ist eine Ihrer glücklichen Kindheitserinnerungen?

Der unvergesslichste und glücklichste Moment in meiner Kindheit ereignete sich in einem Kaufhaus. Damals war ich als aktives und verspieltes Kind bekannt, weil mein Vater mir immer folgen musste oder sogar Verstecken spielen musste, seit ich drei oder vier Jahre alt war. Ich mochte es, mich unter den Kleidern zu verstecken, weil es sich gemütlich und beruhigend anfühlte. Eines Tages tat ich das gleiche in einem Kaufhaus. Ich ging hinein, versteckte mich und ließ meinen Vater nach mir suchen, aber nachdem einige Zeit verstrichen war, kam er immer noch nicht zu mir. Schließlich sah ich meinen Vater, wie er mit einem Mann in Uniform sprach und meine Mutter weinte, während sie die Hand meiner Schwester ganz festhielt. Ich weinte und mein Vater umarmte mich. Seitdem blieb ich immer in der Nähe meines Vaters, aber Verstecken spielen war immer noch einer meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Was ist Ihr Traum oder Ziel im Leben?

Mein Traum ist, ein Kinderzentrum aufzubauen, welches den Kindern Wissen über alles um sie herum anbietet und ein Ort sein soll, wo sie ihre Gefühle und Talente ausdrücken können. Es soll ein Zentrum sein, das ihnen eine Motivation im Leben gibt. Sie sollen die Welt entdecken und wir als Erwachsene sollten ihnen diese Möglichkeit geben.