Myanmar

Zugvögel – Kundschafter in fremden Welten

back to FILMS overview

Zugvögel – Kundschafter in fremden Welten

Titel: Zugvögel – Kundschafter in fremden Welten

Regisseur: Petra Hofer and Freddie Rockenhaus
Produziert von: colourFIELD
Laufzeit: 89 Minuten
Land: Deutschland
Jahr: 2016

Altersgruppe:
University and General Public

Kategorie: Natural Science, Life Science & Technology

Vorführungen in: Malaysien, Myanmar, den Philippinen, Burkina Faso, Äthiopien, Namibia, Mali, Rwanda, Südafrika, Sri Lanka, India

Jedes Jahr sterben Milliarden von Vögeln auf ihren Zugrouten. Sie verhungern, verdursten, kommen durch Erschöpfung oder Umweltgifte, durch Fressfeinde, in Windrädern oder Stromleitungen ums Leben. Dennoch hat sich ihr Zug über Generationen verankert; Jahr für Jahr nehmen die Tiere die Strapazen und Gefahren eines langen Fluges auf sich. Der Film zeigt mit atemberaubenden Luftbildern die Reisen der Zugvögel: von Arktis bis Afrika, von Sibirien bis Serengeti. Er erklärt, wie die Tiere sich orientieren und zum Beispiel ein Jungstorch den Weg nach Afrika findet, obwohl er noch nie dort war.