Wolfgang Hohlbein

© Tom Platzer
© Tom Platzer
Wolfgang Hohlbein

Lesetermine

Enwor 1 & 2 – Der wandernde Wald/ Die brennende Stadt

Konya Selçuk Üniversitesi, Ahmet Keleşoğlu Eğitim Fakültesi
10.12.2009, 10:00

Konya Lisesi
11.12.2009, 10:00

Konya Meram Anadolu Lisesi
11.12.2009, 14:00

Konya Alaaddin Keykubat Salunu
12.12.2009, 14:00


Biografie

Wolfgang Hohlbein wurde 1953 in Weimar geboren. Nach Beendigung der Schulzeit absolvierte er eine Ausbildung als Industriekaufmann. Zusammen mit seiner Frau Heike, geboren 1954 in Neuss, gelang ihm 1982 mit dem Roman Märchenmond der literarische Durchbruch. Das Buch wurde international ein Erfolg. Zusammen, aber auch getrennt, schreiben Wolfgang und Heike Hohlbein vor allem Fantasy- und Science-Fiction-Romane. Sie leben mit ihren sechs Kindern in Neuss. Bis heute veröffentlichte Wolfgang Hohlbein oft in Zusammenarbeit mit seiner Frau mehr als 200 Bücher, die in verschiedene Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet wurden.

Ausgewählte Werke
  • Drachenthal - Die Rückkehr, 2007
  • Die Zauberin von Märchenmond, 2005
  • Im dunklen Land, 2004
  • Anubis, 2004
  • Unterland, 2004
  • Drachenthal - Das Spiegelkabinett, 2004
  • Drachenthal - Das Labyrinth, 2003
  • Drachenthal - Die Entdeckung, 2002
  • Gralszauber, 2000
  • Dreizehn, 1995
  • Das Druidentor, 1993
  • Prophezeiung, 1993
  • Unterland, 1992
  • Spiegelzeit, 1991
  • Märchenmonds Kinder, 1990
  • Drachenfeuer, 1988
  • Das Siegel, 1987
  • Märchenmond, 1983
Enwor 1 & 2 – Der wandernde Wald/ Die brennende Stadt

Skar und Del durchziehen die Lande auf der Suche nach Herren, denen sie ihre Dienste als Krieger verkaufen können. Doch sie werden in die Zwistigkeiten von Enwor hineingezogen und müssen erkennen, dass es im Kampf der Menschen mit den echsenartigen Quorrl nicht immer möglich ist, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden …
Links zum Thema