Şebnem İşigüzel

© İletişim Yayınları
© İletişim Yayınları
Şebnem İşigüzel

Lesetermine

Çöplük

Wien Universität Wien, Institut für Orientalistik
27.05.2010, 14:00

Wien UNESCO-Schule "Schulen des bfi Wien"
28.05.2010, 10:30

Wien Hauptbücherei Wien
28.05.2010, 19:00


Biografie

Die Schriftstellerin Sebnem Isigüzel wurde 1973 in der nordwesttürkischen Stadt Yalova geboren. Sie studierte Anthropologie an der Universität Istanbul und arbeitete einige Jahre als Journalistin bei verschiedenen privaten Fernsehsendern. 1993 erschien ihr erster Erzählband „Hanene Ay Dogacak”, für den sie den Yunus Nadi Preis für Kurzgeschichten erhielt. Ihr Roman „Cöplük“ ist 2008 unter dem Titel „Am Rand“ in Deutschland erschienen. Im gleichen Jahr war sie Teilnehmerin am türkisch-deutschen Stadtschreiberprojekt „Yakin Bakis“ in Frankfurt. Sebnem Isigüzel lebt mit ihrer Familie in Istanbul.

Ausgewählte Werke
  • Resmigeçit, 2008
  • Çöplük, 2004 (Deutsch: Am Rand, 2008)
  • Sarmaşık, 2002
  • Kaderimin Efendisi, 2001
  • Eski Dostum Kertenkele, 1996
  • Öykümü Kim Anlatacak, 1994
  • Hanene Ay Doğacak, 1993
Links zum Thema