Perihan Mağden

© Perihan Mağden
© Perihan Mağden
Perihan Mağden

Readings

İki Genç Kızın Romanı

Pécs High school Szent Mór Iskolaközpont
20.05.2010, 12:00

Pécs High school Pécsi Müvészeti és Szakközépiskola
21.05.2010, 12:00

Pécs House of Arts and Literature
22.05.2010, 17:00


Biography

Perihan Mağden wurde 1960 in Istanbul geboren. Nach ihrem Psychologiestudium an der Bogazici Universität Istanbul schrieb sie in den 1990er Jahren zunächst für unterschiedliche Zeitschriften und dann als Kolumnistin für die Tageszeitung „Radikal”. 1991 erschien ihr erster Roman „Haberci Cocuk Cinayetleri” (Deutsch: „Botenkindermorde“); es folgten mehrere Bände mit gesammelten Essays und Kolumnen. Ihre Romane „Iki Genc Kizin Romani” (2002, Deutsch: „Zwei Mädchen. Istanbul-Story“) und „Biz Kimden Kaciyoruz Anne” (2007, Deutsch: „Wovor wir fliehen“) schafften es auf die vordersten Plätze der türkischen Bestsellerlisten. Der Regisseur Kutlug Ataman verfilmte ihren ersten Roman im Jahr 2005 mit dem Titel „Iki Genc Kiz“. Perihan Mağden, deren Werke in mehrere Sprachen übersetzt wurden, lebt heute in Istanbul.

Selected works
  • Ali ile Ramazan, 2010
  • Son Yazılar, 2008
  • Biz Kimden Kaçıyorduk Anne, 2007
  • Aktüel Yazıları ya da Hangimiz Uğramadık ki Haksızlıklara?, 2006
  • Best of Perihan Mağden, 2005
  • Korkma Bu Akşam Gelip Çalmam Kapını, 2004
  • Topladım Dağılan Kalbimin Her Köşesini, 2003
  • İki Genç Kızın Romanı, 2002 (English: Two Girls, 2006)
  • Dünya İşleri, 2001
  • Pazartesi Yazıları ya da Hiç Bunları Kendine Dert Etmeye Değer mi?, 1997
  • Mutfak Kazaları, 1995
  • Refakatçi, 1994
  • Haberci Çocuk Cinayetleri, 1991 (English: The Messenger Boy Murders, 2003)