Dirk Walbrecker

Lesetermine

Eine rätselhafte Verwandlung

Muğla Anadolu Lisesi
10.03.2010, 10:00

Muğla Gazi Anadolu Lisesi
11.03.2010, 10:00

Bodrum Anadolu Lisesi
12.03.2010, 13:30



Biografie

1944 in Wuppertal geboren, lebt Dirk Walbrecker heute in München. Er studierte unter anderem Germanistik und Pädagogik, arbeitete als Drehbuchautor und Lehrer und ist seit 1983 freischaffender Autor. Seine Hör- und Bilderbücher sowie Kinder- und Jugendromane wurden zahlreich ausgezeichnet und in 14 Sprachen übersetzt.

Bibliografie

  • Hans im Glück, 2009
  • Thore, das kleine Islandpferd, 2009
  • Aladin, Ali Baba und Sindbad. Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht, 2008
  • Secret Love – Geheime Liebe, 2008
  • Love in Danger – Liebe in Gefahr, 2008
  • Forbidden Love? – Liebe verboten?, 2007
  • Der kleine Pinguin, 2005
  • Phillip, der auszog ein Ritter zu werden, 2005
  • Space Spacy. Geheimnisvoller Besuch, 2005
  • Eine rätselhafte Verwandlung, 2004
  • Fabelhafte Tiergeschichten, 2004
  • Die kleine Fledermaus, 2004
  • Pralle Töne, 1995

Eine rätselhafte Verwandlung

Greg wacht eines Morgens auf und stellt fest, dass er sich nicht mehr bewegen kann. Über Nacht hat er sich in eine riesige Raupe verwandelt. Was ist geschehen? Ein Albtraum? Eine biologische Sensation? Seine Eltern reagieren geschockt und versuchen, seinen neuen Zustand vor der Außenwelt geheim zu halten. Doch die Medien kommen der Geschichte auf die Spur und Greg wird als Sensation im Fernsehen vorgeführt. Zum Glück gibt es aber auch Menschen, die zu ihm stehen. Darunter Sara, in die Greg heimlich verliebt ist. Das berühmte Motiv aus Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ wird neu gedeutet in diesem atmosphärisch dichten Roman über das Erwachsenwerden.

Links zum Thema