Biographie

(eigentlich Herbert Schild)






Geboren am 23. November 1938 in München



  Nach dem Abitur studierte er Malerei an der Kunstakademie Nürnberg; nebenbei verschiedene Tätigkeiten als Hilfsarbeiter

seit 1974 Kinofilme, Theaterstücke, Hörspiele und Prosa, meist genreübergreifende Texte

1977 Petrarca-Preis, Tusculum (abgelehnt)

1989 Tukan-Preis der Stadt München

1994 Mülheimer Dramatikerpreis

  lebt in München und in Zwettl/Niederösterreich

Onleihe

Lernen Sie das digitale Angebot des Goethe-Instituts kennen und nutzen Sie es überall und kostenlos!