Biographie


Geboren am 22. Juli 1968 in Bregenz


Studium der Deutschen Philologie, Alten Geschichte und Vergleichenden Literaturwissenschaft in Innsbruck und Wien

1986 - 2002 Nebentätigkeit als Videotechniker bei den Bregenzer Festspielen

1999 Abraham-Woursell-Award für junge europäische Literatur; Österreichisches Staatsstipendium

2005 Förderpreis zum Friedrich-Hölderlin-Preis; Deutscher Buchpreis

2008 Johann-Hebel-Preis des Landes Baden-Württemberg

2010 Literaturpreis der Voralberger Buch- und Medienwirtschaft

2011 Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ehrenpreis des Deutschen Hospiz- und Pallativ-Verbandes

Preis "Die zweite Realität" der Schweizer Demenz Stiftung "Sonnweid"

Johann-Beer-Literaturpreis

2012 Anton-Wildgans-Preis der österreichischen Industrie

lebt in Wolfurt und Wien

Letzte Aktualisierung: Juni 2013

Onleihe

Lernen Sie das digitale Angebot des Goethe-Instituts kennen und nutzen Sie es überall und kostenlos!