Biographie


Geboren am 29. Juli 1942 in Zehdenick


1961 Abitur in Traunstein
Studium der Geschichte und Politologie in München, Tübingen, Göttingen und Berlin

1976 Promotion an der Freien Universität Berlin

1977 Geschichtslehrer
Tätigkeit bei Film und Fernsehen

1980 Ingeborg-Bachmann-Preis für den noch unveröffentlichten Roman Die Entdeckung der Langsamkeit

1985 Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster

1986 Stipendium des Berliner Senats
Premio-Vallombrosa-Preis (Italien)

1990 Gastdozent für Poetik der Gegenwartsliteratur an der Universität München

1992 "Writer in residence" an der Washington University, St. Louis, Mississippi

1995 Ernst-Hoferichter-Preis
Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

2001 - 2002 Gastprofessor am Deutschen Literaturinstitut Leipzig

2003 Jakob-Wassermann-Literaturpreis der Stadt Fürth

2004 - 2005 Stadtschreiber von Mainz

  lebt in Berlin

Onleihe

Lernen Sie das digitale Angebot des Goethe-Instituts kennen und nutzen Sie es überall und kostenlos!