Ich muss gehen

Ich muss gehen


D 2001, 35mm, Dolby SR, Farbe, 11 Min.
Regie: Florian Mischa Böder; Drehbuch: Florian Mischa Böder; Kamera: Ergun Cankaja; Schnitt: Florian Mischa Böder; Musik: Tobias Ellenberg; Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln; Darsteller: Jakob Hüfner, Jens Münchow, Sven Mann, Markus Mischkowski;
Die kleinen Gaunereien am Abend, die nächtlichen Autotouren und nicht zuletzt die gemeinsamen Lieder. Oder die Frau, die zu Hause wartet und die Tochter, die einen Vater braucht. Ein Road-Movie-Musical über einen Mann, der seinen Weg gehen muss, über die Kraft des Abschiedes und über das Schönste überhaupt, die Musik.

Über den Regisseur Florian Mischa Böder

Biographie: Geboren 1974 in Hannover. Tätigkeiten als Redakteur und Moderator beim niedersächsischen Radiosender "Radio Aktiv" und in der Redaktion des ARD Morgenmagazins. 1997-2002 Studium der Audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln mit dem Schwerpunkt Filmregie und Drehbuch. Er arbeitet derzeit an seinem ersten eigenen Kinofilm.
Filmographie: Der Umsteiger (1997), Hypnose (1998), 48.15 sec. (1999), Liebesdienste (2002)
Auszeichnungen: FBW-Prädikat: Besonders Wertvoll; Max-Ophüls-Preis Saarbrücken; 2001: Bester Kurzfilm, Internationales Festival der Filmhochschulen München; 2001: Deutscher Filmschulpreis in Silber;

Lernmaterialien Filmschule DaF

Arbeitsanleitung (PDF, 180 KB)
Standbilder (PDF, 358 KB)
Asylbewerber Statistik (DOC, 85 KB)
Transkript zum herunterladen (PDF, 35 KB)

    Film in Deutschland

    Artikel und Links zu ausgewählten Themen