Trainernetzwerk













Das Trainernetzwerk USA unterstützt Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer aller Stufen und Schultypen (K – 16) durch regelmäßig angebotene Fortbildungsveranstaltungen zu US-relevanten Aspekten des Deutschunterrichts.

Die Trainer/innen des Netzwerkes sind kompetente und engagierte Deutschlehrer/innen an Schulen und Universitäten, die bereit sind, ihre Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache weiterzugeben. Zu diesem Zweck werden die Trainer/innen regelmäßig in Veranstaltungen des Goethe-Instituts aus- und fortgebildet und führen auf dieser Grundlage selbst Fortbildungen durch, z.B. im eigenen Schulbezirk, bei lokalen AATG-Treffen oder auf regionalen und nationalen Lehrerkonferenzen.

Als Deutschlehrer/in können Sie an diesen Fortbildungen durch DaF-Trainer/innen des Goethe-Instituts individuell teilnehmen oder ein bestimmtes Fortbildungsseminar für ihre Bildungsinstitution buchen. Vielleicht können Sie sich auch vorstellen, selbst als Trainer/in zu arbeiten – informieren Sie sich hier über die Bewerbungsvoraussetzungen und den Ausbildungsgang.

Seminarbuchung

Wenn Sie für eine oder mehrere Bildungsinstitutionen an Ihrem Ort ein Fortbildungsseminar buchen möchten, wenden Sie sich an die Koordinatorin des Trainernetzwerkes am Goethe-Institut New York. Geben Sie dabei das gewünschte Thema, ggfs. den/die gewünschte/n Trainer/in sowie den Orts-/Terminwunsch an. Die Honorarkosten für den/die Trainer/in werden vom Goethe-Institut übernommen, die Reisekosten (incl. Übernachtung) und ggfs. weitere Veranstaltungskosten trägt die einladende Bildungsinstitution.