Musikvideos


Madsen - Nachtbaden



Es passiert nicht sehr oft, dass drei Brüder aus der tiefsten deutschen Provinz dieselbe Leidenschaft entwickeln und damit auch noch Mega-Erfolge feiern. Die Madsen Brüder haben genau das geschafft! Sebastian, Johannes und Sascha stammen aus dem Wendland, einer Region in Norddeutschland. Vielen Deutschen ist dieser Landstrich hauptsächlich wegen der immer wieder aufflammenden Proteste gegen ein nahgelegenes Atommülllager bekannt. Dank der drei Brüder ist dieser Teil Deutschlands nun wegen ihrer erstklassigen deutschen Poprock-Musik in aller Munde.

Als Teenager spielten die Geschwister in einigen Dorf-Bands Punk-Rock mit englischen Texten. Im Jahr 2004 gründeten die drei ihre eigene Band – und präsentierten Lieder mit deutschen Texten und ihrem eigenen unverkennbaren Gitarren-Klang. Als Bassist Niko Maurer und Keyboarder Folkert Jahnke zur Band hinzukamen, waren „Madsen“ komplett. Ein paar Monate später unterschrieb das Quintett bei Universal Music ihren ersten Plattenvertrag. Ihr Debut-Album „Madsen“ wurde 2005 veröffentlicht. Es stieg in den deutschen Top 20 ein, angekurbelt durch eine Vielzahl von Auftritten in der Region und auch bei hochrangigen Festivals.

2006 folgte “Goodbye Logik”, das sogar noch erfolgreicher als ihr Debut auf Platz 8 in den deutschen Charts landete. „Madsen“ räumten einige renommierte Musikpreise ab und schafften es mit ihrem dritten Album „Frieden im Krieg“ (2008) sogar auf Platz 6 der deutschen Charts. Eine Nominierung für den Echo (den „deutschen Grammy“) folgte.

2009 verließ Folkert Jahnke die Band und Madsen machte als Quartett weiter. Auf der Bühne unterstützt sie jetzt Lisa Who am Keyboard und als Background-Sängerin. 2010 gelang ihnen ein weiterer Top Ten Hit mit „Mein Herz bleibt hier“ aus dem Album „Labyrinth“.

Im selben Jahr wurde die Band für den größten deutschen Radiopreis “Eins Live-Krone” als Bester Live Act nominiert. Sie haben allerdings auch Rückschläge erlitten: Während ihres ersten Video-Drehs verletzte sich Sänger Sebastian so schwer, dass eine geplante Tournee abgesagt werden musste.
Links zum Thema

Downloads

Liedtext (PDF, 50 KB)
Arbeitsblatt (PDF, 1,40 MB)