2013: Theater of the Voiceless

Theater of the Voiceless:
International Symposium and Festival of Documentary Theater



Dokumentartheater hat eine einzigartige Fähigkeit, auf Themen der drängenden politischen Bedeutung und sozialen Gerechtigkeit zu antworten, bietet den Enteigneten eine Plattform und verleiht ihnen eine Stimme.

“Theater of the Voiceless”, ein Symposium und Festival des Zeitgeist DC und des Laboratory for Global Performance and Politics (Georgetown University), findet statt vom 16. - 19. Juni 2013 an verschiedenen Veranstaltungsorten in Washington. Ziel ist, führende Bühnenautoren, Künstler, Regierungs-, Politik- und Kulturexperten aus den Vereinigten Staaten und deutschsprachigen Ländern zusammenzubringen, die internationale Bedeutung und Aktualität dieser Kunstgattung zu diskutieren und aufzuführen.Mehr ...

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.