Open Call

Rinat Bektschintaev

Studium/Ausbildung:
Moskauer Hochschule für neuere Filmkunst, Fakultät für Regie (2012-2015)

Ausstellungen:
2012 – Festival für Videoart “reformat”. Loft „Zech“ und Dom Kino, Bischkek, Kirgistan
2011 – Ausstellung der modernen Jugendkunst “POISK“. Zentrale Ausstellungshalle, Almaty, Kasachstan
2011 – Ausstellung “Peace Building and Creative Arts” im Rahmen des Meisterkurses von Alexej Schindin unter Leitung von Prof. Gordon Mitchell (Universität Hamburg, Deutschland), The Art Peace Project. Deutsch-Kasachische Universität, Almaty, Kasachstan

Konzept:
Kubus der Erde. Das Eis der Erde taut vor unseren Augen. Systematische, destruktive und undurchsichtige Nutzung zerstört Naturschätze oft ohne erkennbaren Sinn. Aber noch gibt es eine Chance, aktiv zu werden und die Probleme zu lösen. Es gibt etwas zu tun.

Kubus der Erde © Bektschintaev
Kubus der Erde © Bektschintaev

    Gletschermusik Festival Zentralasien

    18. Mai – 16. Juni 2013

    Im Frühsommer 2013 findet das Gletschermusik Projekt seinen Höhepunkt in einem Festival, welches hintereinander die Städte Bischkek, Duschanbe, Almaty und Taschkent bespielt.

    IN.D Institute of Design

    Internationale Design Schule in Hamburg, Berlin und Düssedorf