Open Call

Alexej Filimonow


Studium/Ausbildung:
Kasachische Nationale Kunstakademie

Ausstellungen:
2010 – Fotoausstellung in der Gallerie „TENGRI-UMAJ“, „EkoEho", Goethe-Institut
2010/2011/2012 – Ausstellung im Festival der Modernen Kunst: Open Air Contemporary Art, Photo, Plastik, Grafik, Videoart
2012 – Video Art Festival, ReFormat, Molon Museum für Moderne Kunst

Konzept:
Das Leben sprudelt, das Eis taut. Eis ist gefrorenes Wasser; Wasser ist Leben. Wasser ist die Grundmaterie des Lebens auf unserem Planeten. Die Menschen bestehen zu 80% aus Wasser, wie alles Lebendige. Das Eis hört unsere Musik. Es archiviert unsere Geschichte. Das Eis taut, und Wasser bedeckt das Festland. Und verschlingt es. Das Eis wird zur Zeitbombe. Statisch, majestätisch und schweigsam. Krach. Die Bombe gewinnt an Stoßkraft. Die Eisbombe vernichtet die Städte und flutet die Kontinente. Wir haben unsere Erde wie keine andere Kraft verändert. Die Industrieemissionen sind gnadenlos. Das Eis taut, die Zeit fließt, die Bombe zündet.

    Gletschermusik Festival Zentralasien

    18. Mai – 16. Juni 2013

    Im Frühsommer 2013 findet das Gletschermusik Projekt seinen Höhepunkt in einem Festival, welches hintereinander die Städte Bischkek, Duschanbe, Almaty und Taschkent bespielt.

    IN.D Institute of Design

    Internationale Design Schule in Hamburg, Berlin und Düssedorf