Lagos

The Line-Up © Victor Okhai

The Line-Up © Victor Okhai

The Line-Up (Die Auswahl)

Regie: Folasakin Iwajomo
Sprachen: English/Pidgin English/Yoruba
Untertitel: English

Wie weit würdest du gehen, um deiner Schwester eine lebensrettende Operation zu ermöglichen?

Zehn Männer, die sich nicht kennen, in einem Taxi auf dem Weg zu einem ungewöhnlichen Auswahlverfahren, bei dem sie sich nackt ausziehen und mit verbundenen Augen von einer mysteriösen Frau und ihrem Assistenten begutachten lassen müssen. Nur sieben von ihnen gehen in dieser Nacht mit einem Batzen Geld in der Tasche nach Hause. Aber was ist aus den drei anderen geworden? Das zermürbende Ritual wiederholt sich wieder und wieder. Das Gerücht, wie viel Geld die “Auserwählten” bekommen, ist auch der Ansporn für einen Mann, der das Geld dringend braucht, um eine Operation für seine Schwester bezahlen zu können. Doch was ist der Preis dafür, ausgewählt zu werden? Iwajomos unheimlicher, verstörender Film konfrontiert uns mit den Tücken der Armutsfalle und dem Missbrauch von Verzweifelten. Er ist eine Allegorie der Ausbeutung.

Folasakin Iwajomo © Victor Okhai

Regisseur: Folasakin Iwajomo

Iwajomo lehrt Filmschnitt an seiner Alma Mater, der International Film and Broadcast Academy in Lagos. Sein erster Kurzfilm Blood On My Hands wurde bei der Kurzfilmnacht des Goethe-Instituts Lagos zum besten Kurzfilm gekürt und beim Durban International Film Festival 2010 nominiert. Sein zweiter Kurzfilm Not Today erhielt den Preis für das beste Drehbuch beim In-Short Film Festival 2011. Mit seinem Film Point Blank gewann er den „Shuga One Minute Short Film“-Wettbewerb von MTV zum Thema HIV/AIDS.

Victor Okhai © Victor Okhai

Produzent: Victor Okhai

Victor Okhai, Mitbegründer der Directors Guild of Nigeria, ist Drehbuchautor, Kameramann, Produzent und Regisseur. Er koproduzierte und wirkte als Regieassistent mit bei dem auf 16 mm gedrehten Film Zanani, bei der Serie des südafrikanischen Fernsehkanals MNET Doctors’ Quarters, bei der BBC-Serie African Dream und bei diversen Nollywood-Produktionen. Victor Okhai war Jurymitglied bei mehreren internationalen Filmfestivals, unter anderem dem FESPACO, dem Filmfestival von Abuja, dem Shnit, dem Filmfestival von Kairo und dem Gospel Film Festival. Als führender Kopf des Nollywood-Kinos ist er als Filmdozent und Nollywood-Experte sehr gefragt.

Kemi Adesoye © supplied by Kemi Adesoye

Drehbuchautorin: Kemi Adesoye

Kemi Adesoye ist eine erfolgreiche Drehbuchautorin. Sie lebt in Lagos, Nigeria, und hat Drehbücher für mehrere Kurzfilme und Fernsehserien wie die Endemol-Produktionen Doctors’ Quarters und Edge Of Paradise geschrieben. Aus Kemi Adesoyes Feder stammen die Spielfilme The Figurine, der bei den African Movie Academy Awards fünf Preise erhielt, und Phone Swap, für den sie bei den Nollywood Movie Awards 2013 den Preis für das beste Drehbuch gewann. 2007 errang sie beim Lagos Business School Pan Africa Screenwriting Competition den ersten Platz. Daneben arbeitete sie als Hauptdrehbuchautorin für die Serie Shuga, die von der MTVStiftung Staying Alive Foundation produziert wurde.

© International Film & Broadcast Academy Lagos

Weitere Sponsoren

Mit Unterstützung der Nigerian Film Corporation Lagos und der International Broadcast & Film Academy Lagos.

    Find us on Facebook