Doris Byer

    Biografie

    geb. 1942      in Wien

    1966 -78        Studium der Druckgrafik und Buchgestaltung an der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien

    ab 1882         Studium der Geschichte, Philosophie und Ethnologie in Wien.

    1986               Dissertation Strategien des Lebens – Rassenhygiene und Wohlfahrtspflege am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Wien. Interfakultative Habilitation. 

    1993/94 Kuratorin am Museum für Völkerkunde Wien

    1980 -2001   Verwaltung des Nachlasses ihres Vaters, des Ethnologen und Forschungsreisenden Huga A. Bernatzik (1897-1953).

    1996                Dozentin für Historische Anthropologie am Institut für Geschichte der Universität Wien. Lehrtätigkeit im Rahmen von Forschungsprojekten.

                Aufenthalte in Jamaika, Brasilien, auf den Salomon-Inseln, in Marokko, Mali und Frankreich. 

    Sie lebt und arbeitet in Wien.