Konferenzen zum Thema Oral History

„Oral History“ ist eine Methode der Geschichtswissenschaften, bei der Zeitzeugen mündlich befragt oder mündliche Quellen ausgewertet werden. Oral History ermöglicht einen anderen Blick auf die Vergangenheit – sie gibt Menschen, die sonst nicht gehört werden, eine Stimme.

Corporate Voices: Institutional and Organisational Oral Histories – Yearly conference – Sussex / Großbritannien   english

Die jährliche Konferenz der Oral History Society in Zusammenarbeit mit dem Centre for Life History and Life Writing Research der University of Sussex behandelt am 5. und 6. Juli 2013 die Bedeutung von Oral History für Firmen bzw. Organisationen.

Power and Democracy: the many voices of Oral History - 18th International Oral History Association Conference – Barcelona / Spanien   english

Die International Oral History Association veranstaltet ihre 18. Konferenz vom 9. bis zum 12. Juli 2014 in Barcelona. Es geht um Oralität im Kontext von menschlichen Beziehungen, Demokratie, kulturellem Erbe und deren Bedeutung in der heutigen Zeit.

The Annual National Oral History Conference   english

Die Konferenz der Oral History Association of South Africa steht jedes Jahr unter einem anderen Motto zum Thema „Oral History“. Die neunte Jahreskonferenz findet 2012 zum Thema „Oral History, Communities and the Liberation Struggle: Reflective Memories in Post Apartheid South Africa“ statt.