Konferenzen zum Thema Orale Literatur und Storytelling

Hier geht es um Initiativen zum Erforschen, Sammeln und Bereitstellen mündlich tradierter literarischer Texte sowie um performative Formen rund um orale Literaturen, wie z.B. Storytelling, Spoken Word, Musik, Tanz und Theater.
Foto: Simon Rawles

    Decolonization through Tradition - 9th Annual Indigenous and American Studies Storytellers Conference - Buffalo / USA   english

    Die Konferenz der amerikanischen Geschichtenerzähler, die am 12. und 13. April 2013 stattfand, beleuchtete die Beziehung zwischen amerikanischen Ureinwohnern und den europäischen Siedlern im Bereich des Storytelling.

    Erzähl mir was – Erzählfestival, Bergisches Land   deutsch

    Seit 1997 findet in Remscheid und Umgebung das Festival „Erzähl mir was“ statt, bei dem ErzählerInnen ihre eigenen Geschichten präsentieren – Erzählungen aus unterschiedlichen Kulturen und für verschiedene Altersgruppen. Die Webseite enthält einige Video-Kostproben.

    Festival der Erzählkunst - Hannover   deutsch

    Das 16. Festival der Erzählkunst in Hannover findet vom 27.09. bis 06.10.2013 statt – u.a. mit einem Erzählcafé, einem Musikmärchen und der „Kulturgeschichte des Hörens“.

    ISOLA Conference 2012: “Orality, New Media, and the Postcolonial Experience”   english

    Die 9. Konferenz der International Society for the Oral Literature of Africa (ISOLA) fand im Juni 2012 an der University of Venda in Südafrika statt. Der Fokus lag vor allem auf den Themen „Oralität“ und „Neue Medien“, insbesondere im Bezug zu den politischen und gesellschaftlichen Veränderungen im postkolonialen Afrika.

    Narrating (Hi)Stories - Storytelling in/about West-Africa - Accra / Ghana   english

    Der Tagungsbericht gibt einen Überblick über Beiträge und Referenten der interdisziplinären Konferenz (18. - 20.10.2012), die untersuchte, wie mündlich tradierte Geschichte(n) in Westafrika zur Konstruktion und Wertschätzung von Modernität beitragen.

    Sächsisches Märchenfestival 2013   deutsch

    Vom 1. bis 9. Juli 2013 fand das 2. Sächsische Märchenfestival statt: Unter dem Motto „200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm“ wurde in vielen Städten Sachsens erzählt, musiziert, getanzt und gespielt.

    The arts and indigenous knowledge systems in a modern(ised) Africa - Second International Arts Conference – Pretoria / Südafrika   english

    Die von der Faculty of the Arts der Tshwane University of Technology organisierte Konferenz (25.-27.9.2013) beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen indigenen Wissenssystemen und den Künsten bzw. der Kreativindustrie.

    Zwischen-Zeiten – Internationales Erzählfestival, Aachen   deutsch

    Seit 1997 stattfindendes Erzählfestival in Aachen und Umgebung mit deutschen und internationalen Erzählkünstlern und Musiker, die gemeinsam zu einem bestimmten Thema vier Tage und Nächte gestalten.