Kunstkalender – Aktuelle Ausstellungen in Deutschland

Rauch und Feuer und Licht! Otto Piene wird 85 und stellt im ZKM aus

„Energiefelder“

Karlsruhe
25.01.2013– 01.04.2013
„Energiefelder. Otto Piene zum 85. Geburtstag“
ZKM Karlsruhe
Kupfer, Licht, einen Motor und eine Zeitschaltuhr braucht Otto Piene, um ein minimalistisches, rotierendes Lichtobjekt zu bauen. Für seine kinetischen Objekte wurde er berühmt. Und weil der aus Nordrhein-Westfalen stammende Künstler am 18. April 2013 seinen 85. Geburtstag feiert, ehrt das ZKM in Karlsruhe Piene als „einen der wichtigsten Wegbereiter einer kinetischen, auf Technik basierenden multimedialen Kunst“ mit einer Ausstellung.

Sein Programm legt Piene früh fest, als er nach seinem Kunst- und Philosophiestudium Ende der 1950er-Jahre gemeinsam mit Heinz Mack und Günther Uecker die ZERO-Bewegung ins Leben ruft und für das „Ideal des reinen Lichts“ eintritt, wider klassische Kunstgenres, für einen Neuanfang in der Kunst des Nachkriegsdeutschlands. Naturelemente wie Licht, Luft, Rauch und Feuer sind seitdem Basis seiner Arbeiten.

Es ist kein Zufall, dass gerade das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM die Jubiläumsausstellung organisiert: 1990 war Otto Piene an der Gründung des Zentrums beteiligt. Für die Ausstellung wurden rund 50 Arbeiten aus allen Schaffensphasen von Otto Piene ausgewählt: Rauch- und Feuerbilder, Lichtobjekte, Inflatables (so nennt Piene seine großen, aufblasbaren Skulpturen), Gouachen, Zeichnungen und jüngst entstandene Keramiken.

hue

Copyright: Goethe-Institut e. V., Internet-Redaktion
Januar 2013

Haben Sie noch Fragen zu diesem Artikel? Schreiben Sie uns!
internet-redaktion@goethe.de
Links zum Thema

RSS-Feed Kunstkalender

Aktuell informiert via RSS-Feed

Archiv Kunstkalender

Ausgewählte Ausstellungen in Deutschland

Kunstausstellungen

Ausstellungs- besprechungen deutschlandweit

Twitter

Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft in Deutschland