Kathrin Becker

Kuratorisches Statement

Von Anfang an gehörten interkulturelle Fragestellungen zum Schwerpunkt meiner kuratorischen Arbeit, ausgehend von einer Vielzahl von Ausstellungsprojekten im Kulturaustausch zwischen der ehemaligen Sowjetunion und Deutschland in den 1990er Jahren. Oft standen dabei Fragen der kulturellen Identität im Vordergrund, aber auch eine kritische Auseinandersetzung mit der Neudefinition des Kulturbegriffs in beiden Ländern durch nationale oder regionale, vor allem aber auch partikulare kulturpolitische Setzungen. Diese Praxis erfuhr über die Jahre eine Erweiterung. Heute beschäftigen mich vielfach transnationale Fragestellungen, die genauso auf Beobachtungen eines kulturellen oder gesellschaftlichen „Klimas“ basieren können wie auf der Problematisierung von Entwicklungen innerhalb der medialen Massenkultur. Immer steht dabei aber die Dominanz des Visuellen, wie auch eine politische Dimension von Kunst, im Vordergrund.

Kathrin Becker (2006)

Kathrin Becker 2006, Copyright: Matthias Kreuz
Kathrin Becker
Geschäftsführerin & Leiterin  Video-Forum n.b.K. | Berlin 

Schlagworte
Gegenwartskunst
Malerei
Film/Video
Medienkunst
Visualität
Design, Mode
Osteuropäische Kunst
Russland

Kontakt:
Kathrin Becker