Stefanie Kreuzer

Kuratorisches Statement

Kuratieren bedeutet für mich an einer kreativen gesellschaftlichen Schnittstelle zu handeln – vor allem als Kuratorin für zeitgenössische Kunst. Es bedeutet Ideen zu produzieren und die Herausforderung anzunehmen, die konkreten künstlerischen Arbeiten in Verbindung zu einem Ort oder einer Situation zu bringen, sie in einen sozialen Raum zu stellen und sie damit in einem historischen, philosophischen und theoretischen Kontext zu verankern. Es bedeutet aber auch, sie in einem besonderen „Display“, nämlich im Medium der Ausstellung, bewusst einem kritischen Diskurs auszusetzen, den die KünstlerInnen, das Publikum und der/die KuratorIn zu führen haben.

Stefanie Kreuzer (2008)

Stefanie Kreuzer 2008, Copyright: Ludwig Cremer
Stefanie Kreuzer
Kuratorin | Museum Morsbroich Leverkusen

Schlagworte
Gegenwartskunst
Malerei
Fotografie
Installation
Film/Video

Kontakt:
Stefanie Kreuzer