Agnes Matthias

Kuratorisches Statement

Dass der museale Raum als Ort der Reflexion über fotografische Bilder erst dann seine Wirkung entfaltet, wenn Fotografie im Plural gedacht und ausgestellt wird, ist ein Leitgedanke meiner kuratorischen Arbeit. Erst in der Wechselwirkung zwischen den verschiedenen Praxen der Fotografie kristallisieren sich die Diskurse heraus, an denen Fotografie teilhat. Eine Balance zu halten zwischen der Isolierung von Fotografien aus ihrem ursprünglichen Verwertungszusammenhang und der gleichzeitigen Berücksichtigung ihres Kontextes – sei er ästhetisch-formaler, medienreflexiver, sozialer, kultureller oder informationspolitischer Art –, ist die besondere Herausforderung für meine Arbeit.

(Agnes Matthias, 2006)

Agnes Matthias 2006, Copyright: Agnes Matthias
Agnes Matthias
Leiterin Grafische Sammlung, Kuratorin | Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg

Schlagworte
Gegenwartskunst
Fotografie

Kontakt:
Agnes Matthias