Statement

Kuratorisches Statement

„We shape our buildings: thereafter they shape us.“ Sir Winston Churchill

Der Schwerpunkt meiner wissenschaftlichen und kuratorischen Tätigkeit liegt in der Vermittlung zwischen den Hervorbringern oder Hervorbringungen der Architektur und der Allgemeinheit. Die Architekturwelt als ein Paralleluniversum in den Augen der eigenen Akteure ist zwar nicht mehr die Mütter aller Künste, aber dennoch bleibt sie in der Nähe einer Weltenschöpfung. In Wechselwirkung mit vielen anderen Gattungen der Kunst, besonders der Fotografie und der Simulation, aber auch mit Plastik und Installation bleibt die spürbare Nähe zur bildenden Kunst. In der Realisierung von Projekten ist allerdings die objekthafte Welt der Industrie, die spekulative Welt der Finanzen und die politische Welt der Gremien vorherrschend. All dies und vieles mehr wechselwirkt mit der Architektur und mit uns, ihren Benutzern und Bewohnern. Daher bleibt die Auseinandersetzung mit Architektur immer hochaktuell.

(Peter Cachola Schmal, 2013)

Peter Cachola Schmal
Peter Cachola Schmal
Peter Cachola Schmal
Direktor | Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main

Schlagworte
Architektur
Design
Städtebau
Installation


Kontakt:
Peter Cachola Schmal