Avantgarde

Biografie CX Huth (Christian Huth)

  • 1964 geboren in Anklam und aufgewachsen in Neubrandenburg 
  • Ausbildung zum Maler
  • seit 1983 in Berlin
  • 1983–89 Schüler bei Wolfgang Leber und Lothar Böhme
  • 1985 Förderklasse der Kunsthochschule Weißensee
  • 1989–2000 Arbeit als Ableser bei der GASAG
  • 1989 Mitbegründer und -herausgeber des Kunstcomic-Magazins Renate
  • 2000–2002 Ausbildung zum Mediengestalter
  • seit 2000 Mitarbeit beim Kunstmagazin SHIFT
  • Veröffentlichungen in diversen Comic-Magazinen und Zeitschriften, u.a. Berliner Zeitung, Das Magazin, Strapazin, Renate, Moga Mobo, Jimmy Draht
  • Einzel- und Gruppenausstellungen u.a. in Berlin, Paris, Barcelona, Luzern, Weimar, Leipzig, Magdeburg, Hamburg, Kassel und München
  • lebt als freischaffender Künstler in Berlin
Auszeichnungen und Preise:
  • 2003 Gewinner des Canon Digital Creator Contest (Ehrenpreis Digital Grafik)