Cartoon/Humor

Biografie Nicolas Mahler

Copyright: Nicolas Mahler
    • 1969 in Wien geboren
    • 2003 Gründung des „Kabinett für Wort und Bild“ mit Rudi Klein und Heinz Wolf im Wiener Museumsquartier
    • Arbeit für österreichische, deutsche und Schweizer Zeitungen und Zeitschriften, darunter das Satiremagazin Titanic und die Frankfurter Allemeine Zeitung (FAZ), ebenso als Schulbuchillustrator 
    • Comics wurden als Hörspiele, Marionettenstücke und Trickfilme adaptiert, viele Werke in mehrere Sprachen übersetzt
    • lebt und arbeitet in Wien

    Auszeichnungen und Preise:

    • 2006 Max-und-Moritz-Preis des Comic-Salons Erlangen für den besten deutschsprachigen Comic: Das Unbehagen
    • 2007 Deutscher Karikaturenpreis der Sächsischen Zeitung, „Geflügelter Bleistift in Silber“, Motto: „Nach uns die Sintflut“
    • 2008 Max-und-Moritz-Preis für den besten Comic-Strip: Flaschko – Der Mann in der Heizdecke
    • 2010 Max-und-Moritz-Preis als bester deutschsprachiger Comic-Künstler